1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Mediajunkie, 1. April 2013.

  1. Mediajunkie

    Mediajunkie Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Eigentlich hat mein TV einen DVB - Tuner, mit dem ich HD Sender in Top quali empfange.

    Nun habe ich für Aufnahmen einen älteren PVR vorgeschaltet, über den das Signal "durchgeschleift" wird. Leider kann der keine digitalen Sender empfangen.

    Wenn der PVR aber aus ist und ich normal tv schaue, ist mein Bild deutlich schlechter als vorher.

    Kann es sein, dass der PVR signalquali wegfrisst, obwohl er aus ist?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

    Was soll das denn für ein PVR sein der keine digitale Sender empfangen kann, wozu hast Du den denn überhaupt "durchgeschleift"?
    Bei einigen Geräten wird auch die Spannung für den Durchschleifausgang deaktiviert und damit dann das Signal nicht mehr richtig durchgeschleift.
     
  3. Mediajunkie

    Mediajunkie Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

    Das ist ein HDMI
    AC 9410 PVR von ARION

    Mit dem bekomm ich keine HD Sender rein... Aber besser SD als garnix aufnehmen.
    War ein fehlkauf. Habe damals HDMI mit HD gleichgesetzt.

    Und er frisst mein Signal scheinbar teilweise auf... Was soll ich tun?
     
  4. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

    Da du ja bei dem "mafiösen" Kabelunternehmen kündigen willst, um dir SAT anzuschaffen, solltest du das Gerät bei der nächsten Sammelstelle für Elektroschrott abgeben.
     
  5. Mediajunkie

    Mediajunkie Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

    Das hat mich fast 3oo Euro gekostet.

    Da bekomme ich zig Schüsseln dafür.

    Leider ist das unitymedia - Signal so schwach, dass ich nicht vernünftig tv schauen und Durchschleifen kann.
    Arte wird garnicht mehr gefunden.

    Unitymedia - nein danke!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

    Wenn das Signal zu schwach ist, wende Dich an Deinen Vermieter oder Kabelanbieter, je nach dem wer bis zu Deiner Dose dafür zuständig ist.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bildqualität mies nach PVR - durchschleife

    Das eine hat nichts mit dem anderem zu tun. Es gibt halt Geräte die im ausgeschalteten Zustand das Antennensignal nicht mehr richtig weiterleiten.

    In diesem Fall würde ich raten sich ein neues Gerät zuzulegen und von herein auch auf den Empfang mit externen Receivern zu setzen.
     

Diese Seite empfehlen