1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität / Datenrate bei Sky Cinema HD

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bnlfo, 17. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. bnlfo

    bnlfo Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    XTREND ET8500 - Openatv 5.1
    Sat.
    Philips 65OLED873
    Anzeige
    Hallo,

    kann es sein, dass die Bildqualität / Datenrate bei Sky Cinema stark nachgelassen hat? Letztes Jahr hatte eine 2 Stunden Aufnahme (Rock the Kasbah) ca. 4 GB. Letzte Woche (ES) nur 2,5 GB. Auch ist die Bildqualität entsprechend lausig.

    Ist sonst noch jemand aufgefallen?
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.347
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    93
    Von „Es“ hab ich eine Aufnahme von Sky Cinema +24 HD von vor der Umstellung, die ist knapp 8 GB groß. 2,5 GB hört sich eher so an als hättest du den SD-Ableger aufgenommen, der Film geht doch ca zwei Stunden lang.

    Wo hast du denn aufgenommen? Die Timeshift-Versionen kann man seit der Umstellung vergessen, Sky Cinema HD ist aber noch in Ordnung. Meine letzte Aufnahme dort war „Game Night“, der hat auch etwas über 5 GB. Es kommt natürlich auch immer auf den Film an, irgendwas mit vielen Action-Szenen braucht in der Regel eine höhere Bitrate als so ein typischer Jennifer Aniston-Film. ;)
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.690
    Zustimmungen:
    12.123
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Datenraten auf Cinema HD sind nicht oder kaum schlechter als vor der Umstellung der Transponderbelegung. Ganz eindeutig schlechter sind aber Cinema +1 und +24 HD. Das muss man klar sagen. Möglichst übrigens sollte man OnDemand auf Q bevorzugen. In 1080p und mit sehr gutem Bild im Streaming.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2018
  4. bnlfo

    bnlfo Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    XTREND ET8500 - Openatv 5.1
    Sat.
    Philips 65OLED873
    Ok. Dann werde ich das mal prüfen und mich dann wieder melden. Danke erstmal.
     
    Satsehen gefällt das.
  5. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    73
  6. bnlfo

    bnlfo Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    XTREND ET8500 - Openatv 5.1
    Sat.
    Philips 65OLED873
    So, ihr hattet recht. Beim neu einrichten des XTREND habe ich versehentlich die SD Version von SKY Cinema in die Favoriten übernommen.

    Danke für den Denkanstoss.
     
    sanktnapf gefällt das.
  7. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    7.500
    Zustimmungen:
    6.104
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Bildqualität auf Sky Cinema ist schon sehr gut. Seh eigentlich keinen Unterschied zum Q Stream. Nur Finger weg von +1 und +24
     
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    43.570
    Zustimmungen:
    14.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Bezweifele ich, dein „sehr gut“.

    Hab mir mal die Mühe gemacht, die Bitrate via meiner VU+ auf Sky Cinema HD über ne halbe Stunde lang zu messen. Da komm ich dann in der halben Stunde auf ne durchschnittliche Bitrate von knapp unter 9.000 Bit/s. In der Spitze knapp 13.000 Bit/s, niedrigster Wert 3.000 Bit/s.

    Zum Vergleich: ZDF HD sendete zur gleichen Zeit mit 13.500 Bit/s im Durchschnitt, auch ne gute halbe Stunde lang gemessen. Das sind satte 50% mehr.

    Sky ist schon lange kein Qualitätsvorreiter mehr. Seit der Transponderumstellung ist es sogar erschreckend, was die als „Premium TV“ teuer verkaufen, sogar mit HD-Zuschlag. Cinema HD +1 und +24 haben bspw Bitraten, die andere Sender bei ihren SD-Sendern ausstrahlen.

    Das sind die Fakten, nicht die „gefühlte Qualität“. Ein Armutszeugnis für das selbsternannten „Premium-TV Deutschlands“

    Und eh die Frage auftaucht: nein, ich habe seit Ende November kein Sky-Abo mehr, die Bitrate kann man auch messen, ohne dass das Bild entschlüsselt wird, da der Stream so oder so auf dem Transponderkanal übertragen wird ;)
     
    FilmFan, MtheHell und BerlinHBK gefällt das.
  9. BerlinHBK

    BerlinHBK Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    11.518
    Zustimmungen:
    6.087
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Apple TV 4K (32 GB)/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    "Sehr gut" ist die Qualität bei SKY HD weder linear (bzw. per Senderaufnahme) noch via On Demand (auf Abruf). Vor allem bei Außenaufnahmen in der Natur mit vielen Bildinhalten/Bilddetails (bsp. Wasser, Pflanzen...) und schnellen Szenen lässt die Datenrate/Bildqualität stark nach und es bilden sich sogar kleine Pixel. Scharf/ kontrastreich und homogen sieht anders aus.
     
    HiFi_Fan und horud gefällt das.
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.690
    Zustimmungen:
    12.123
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was aber nichts nichts zur Qualität sagt, vor allem weil das ZDF recht staatisch sendet ohne das sich das postiv auswirkt.
    Die Bildqualität bei Filmen ist beim ZDF eindeutig optisch schlechter als bei Cinema.

    Was nicht heißt das man bei Cinema noch zulegen könnte.
    Aber ich habe mir gestern mal live "Ostwind" angesehen, das Bild war tadellos und scharf.

    Der Stream bei Q in 1080p ist noch einen Tacken besser, bei Festplattenaufnahmen aber recht stark kompriert.
    Aber so ist das nun mal, man muß ökonomisch arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen