1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von lemmy, 16. Januar 2004.

  1. lemmy

    lemmy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    139
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo,

    ich frage mich in jüngster Zeit sehr oft, ob die Bildqualität bei Premiere stetig abnimmt.
    Nun ist zu sagen, daß ich eine Nokia 2 Kabel habe die nun etwa 3 Jahre alt ist, das Antennensignal laut Urbana (Kabelnetzbetreiber) sehr gut ist, mein Fernseher ausgezeichnet ist und ich durch die Entwicklung der DVD etwas anspruchsvoll geworden bin.
    Trozdem kann ich mir nicht helfen und bemerke in letzter Zeit, jedoch nicht auf allen Kanälen, unzureichende Bildqualität, wobei ich nun nicht sicher bin, ob Premiere der Buhmann ist oder meine D-Box den Geist aufgibt.
    Nehmen wir mal den Film "Panic Room" der am 15.01. Abends auf Premier 4 lief.
    Die Qualität lag unter der eines Videos.
    Am nächsten Morgen kam der Film nochmal und wieder in schlechter Qualität.
    Meistens habe ich an einem Abend zur gleichen Zeit, bis auf 2 oder 3 Kanäle, eine schlechte Bildqualität, jedoch immer auf unterschiedlichen Kanälen.
    Auch die Digitalen ARD + Co, sind bei mir meist genauso oder geringfügig schlechter.

    Mein System habe ich bereits mehrfach durchgescheckt. Scart-Kabel alle ausgetauscht, Antennenkabel ausgetauscht, alle vier Scart-Eingänge vom Fernseher ausgetestet, u.s.w..
    DVD´s laufen in spitzen Qualität.

    Bei dem Film "Panic Room" kam es mir zum Teil so vor, als würden dort Farben im Hintergrund fehlen.
    Konturen der Personen waren meist scharf und deutlicht, Hintergründe oft als wenn es ne schlechte SVCD wäre!

    Hat einer von euch auch solche Probleme bemerkt?

    <small>[ 16. Januar 2004, 21:54: Beitrag editiert von: lemmy ]</small>
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Der Film Panic-Room ist wirklich nicht so doll. Aber Premiere kann man eben nicht mit einer DVD vergleichen.
     
  3. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    bei Premiere 4 ist ja auch die Bildqualität nicht mit Prem1/2 vergleichbar.
    Also auf Prem1/2 bemerke ich kaum Unterschiede zur DVD.
     
  4. lemmy

    lemmy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    139
    Ort:
    NRW
    Also da muss ich deutlich wiedersprechen.
    Zum Teil habe ich auf Premiere 3+4 bessere Bildqualität als auf Premiere 1+2.

    Mit DVD kann ich kein Premiereprogramm vergleichen, liegt aber wahrscheinlich auch an meinem Fernseher, bei dem man jede auch nochso kleine Macke erkennt, selbst wenn man 5 Meter davon wegsitzt.
    Häng ja nicht mit ner Lupe vor der Glotze um Pixel zu zählen!
     
  5. lemmy

    lemmy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    139
    Ort:
    NRW
    Hier nochmal ein Beispielbild von dem Film
    "Family Man".
    Seht mal links den Hintergrund.
    Am Fernseher sieht man die Schatten noch deutlicher.

    http://www.medienvertretung-hjm.de/dvd.jpg

    <small>[ 18. Januar 2004, 11:29: Beitrag editiert von: lemmy ]</small>
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das war bei Premiere Digital doch schon immer so, ist allerdings abhängig vom Fernseher unterschiedlich stark erkennbar. Das könnte sogar ein Fehler im System sein, da man mit 24 Bit RGB nur 256 verschiedene Grautöne darstellen kann.
     

Diese Seite empfehlen