1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität bei LCD-Fernseher

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von roy62, 25. September 2006.

  1. roy62

    roy62 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich habe mir einen Toshiba 32 WL66 gekauft und über normalen Kabelanschluß angeschlossen.
    Nun ist das Bild ab einem Abstand von ca 2 m vollkommen in Ordnung. Nur wenn man näher herangeht ist ein deutliches Bildrauschen festzustellen.
    Liegt die nun am Kabelanschluß oder muß ich das Gerät überprüfen lassen?
    Vielen Dank
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Bildqualität bei LCD-Fernseher

    Der LCD zeigt natürlich die Schwächen eines Fernsehbildes deutlicher. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Rührenbild bei SDTV derzeit besser ist als bei LCD. Ich sehe z. B. ziemlich stark die Pixel bei DVB-C. Das analoge Bild ist bei uns eh eine Katastrophe teilweise.
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Bildqualität bei LCD-Fernseher

    Hallo

    Mehr oder weniger Rauschen ist bei Analog-TV normal.

    Du solltest dir einen DVB-C-Receiver anschaffen! Zumindest bei den meisten öffentlich-Rechtlichen ist das Bild gut bis sehr gut. Dummerweise sind die privaten Pay-TV (bei den großen Kabelgesellschaften) und haben so geringe Bitraten, daß die Qualität einfach nur schlecht ist. Premiere ist auch einigermaßen, und kostet natürlich auch extra.


    Jens
     
  4. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Bildqualität bei LCD-Fernseher

    Ich fand vorhin die Bildqualität auf RTL recht gut im Kabel. Ob KD da was an den Bitraten gedreht hat?
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Bildqualität bei LCD-Fernseher

    Ja, die haben dran gedreht.
     

Diese Seite empfehlen