1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nooblord, 6. Dezember 2004.

  1. nooblord

    nooblord Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallöle,

    wir haben seit ein paar Tagen Kabel Digital Home + Kabel Digital Basic (mit Premiere Start). Anschluss und Installation waren problemlos. Alle enthaltenen Sender können ohne Probleme empfangen werden.

    Leider haben alle digitalen Programme eine schlechte Bildqualität. So wird es bei Bewegungen sehr unscharf und kleine Bildquadrate werden sichtbar.

    Wir haben allerdings das Antennenkabel nicht direkt am Digital Receiver - sondern zuerst an einem Videorekorder angeschlossen.

    Mal so als Noobfrage: Wenn man alles richtig gemacht hat - sollte die Bildqualität von Digital-TV über Kabel aber schon besser sein als die von Analog-TV - oder?

    Falls dem so ist - könnte es sein, dass der Video das digitale Signal nicht korrekt übertragen kann - und was kann man dagegen tun? Man möchte ja schließlich auch Sendungen aufzeichnen...

    Vielen Dank
    Gruß nooblord
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    DVB kann nicht durch Antennenkabel etc. verschlechtert werden. Entweder es gibt ein Bild, oder es gibt keins.

    Und das Bild ist immer so schlecht. Geht nicht zu verbessern.

    Außerdem hast du dann schon mal eine Vorstellung, wie schlecht DVB-T ist. Das ist noch um einiges schlechter. Freu dich, du gehörst zu den 0,001%, denen das auffällt. Alle anderen sind hochzufrieden.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    44.758
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    Digitales Fernsehen bedeutet in der Praxis auf Grund der schlechten Datenraten eine schlechtere Bildqualität als analoges Fernsehen. Nur das ZDF kann mithalten.
     
  4. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.763
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    Premiere 1 und 2 sowie die Direkt Kanäle können auch mithalten. Pro 7 und SAT 1 haben auch volle 720 x 576 Auflösung und sind sehr gut. :) Aber alles, was 480 x 576 Auflösung hat, ist schon mal unschärfer. Und das sind leider die meisten Programme... Die ARD hat viel zu niedrige Datenrate, darum ist es oft verpixelt bei Fußballübertragungen.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    Kabel TV! Da gibt's kein P7S1.
     
  6. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    Willkommen im Klub ! Beschwere dich bitte bei KDG und frage, wo die versprochene bessere Bildqualität des Digitalfernsehens bleibt !

    KDG packt die Kanäle voll mit Programmen und erzielt damit das Gegenteil dessen was sie wollen: Nämlich die bessere Akzeptanz des Digitalfernsehens ...:mad:
     
  7. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.257
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    Was hat die KDG damit zu tun, wenn die Sendeanstalten so ein schlechtes digitales Signal liefern? :confused:

    Aber Hauptsache wieder einmal auf das Kabel schimpfen. :mad:

    Für alle Neueinsteiger: Die Qualität von DVB-S und DVB-C ist identisch, nur bei DVB-T wird die Datenrate und ggf. Auflösung nachträglich erniedrigt.
     
  8. nooblord

    nooblord Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Bildqualität bei Kabel Digital sehr schlecht

    Danke für die Tipps. Dann kann ich mir eine weitere Problemsuche sparen. Aber gut zu wissen, dass DVB-T (Antenne) noch schlechter ist - und somit auch keine Alternative darstellt. :(

    Die Programmauswahl finde ich ja ansich (für den Preis) in Ordnung. Aber diese Unschärfe... Vielleicht tut sich bezüglich der Qualität irgendwann ja mal etwas. *hoff*
     

Diese Seite empfehlen