1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität aktuell... (mal wieder)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DaJoker, 11. November 2005.

  1. DaJoker

    DaJoker Junior Member

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Tief im Westen
    Anzeige
    Hi,
    so langsam fühle ich mich extrem verars**t!!:mad:

    Die Bildqualität wird zusehens schlechter und schlechter. Nicht genug das die Bitraten schon am unteren Limit der DVB Spezifikation liegen, nein hinzu kommt noch das entweder 3/4 Bild (544x576) oder nur 2/3 Bild (480x576) gesendet wird und das macht mich echt rasend.:mad:
    Was bitte soll das ? Glauben die vieleicht das wir alle Blind sind und das nicht merken ? So frei nach dem Motto: "Und hier klauen wir auchnoch etwas Bandbreite damit wir den tollen Wettkanals plazieren können."

    Ich weiss selbst das Bandbreite teuer ist (besonders im Kabel) aber sollte man nicht lieber über das kicken einiger Sender nachdenken als das ganze Paket qualitätsmässig zu verschlechtern ? Ich könnte gut auf 1-2 Filmkanäle verzichten wenn dadurch die Qualität auf den übrigen verbessert wird.

    Die Realität sind anders aus: Viele haben Beamer, Rückpro oder Plasmas mit 42' (oder mehr) und da sehen die meißten Filme und Serien einfach nur ganz schlecht aus. Traurig das man bei Premiere den Rauschfilter+Weichzeichner am TV aktivieren muss damit es nicht allzu schlimm aussieht. :rolleyes:

    Vieleicht sollten alle die die das ähnlich sehn den Premiere Service mit E-Mails flooden, anders kriegt man die doch nciht zum handeln.:eek:
     
  2. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    Ich bin dabei. Das Bild ist besonders beim Fussball (Zeitlupe ganz schlecht) echt nicht mehr tragbar.
     
  3. Palm

    Palm Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Fischtown City
    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    Das machen die doch nur damit mann dann bei HD Tv einen Wow efekt hat.
    Einfach das Bild schlecht senden damit die Kunden dann HD abonieren
     
  4. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    So... und wenn ich kein HDTV empfangen kann, weil ich nicht technisch aufrüsten will, wo bleibt dann der WOW Efekt???
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    In der DVB-Spezifikation gibt es nur Anforderungen an die Auflösungen und Frameraten. Ansonsten wird der MPEG-2 Standard (Main Profile) verwiesen. Dieser beschriebt nur die maximale Bitrate von 15Mbit/s. Es gibt als kein unteres Limit bei Bitraten in der DVB-Spezifikation.

    whitman
     
  6. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    Nana, ich könnte nicht auf Premiere 1+2 verzichten.
    Natürlich sendet Premiere insgesamt mit zu wenigen Bitraten, das habe ich immer wieder kritisch angemerkt. Diese Probleme sind aber schon auf einem normalen Fernseher zu sehen. Unabhängig von den zu niedrigen Bitraten: Wer sich da einen Beamer oder Großbildschirm kauft ist selbst Schuld. Insgesamt ist meiner Meinung nach das PAL-Format mit 576 Zeilen überhaubt nicht "Leinwandfähig" oder ertragbar. Unsere derzeitigen Zeilenformate sind in den Mitte der 40erJahre entwickelt wurden und für damalige Bildschirmgrößen. ProgressiveScan kann da auch nichts tun. Und auf einen LCD/Plasma sieht sogar das ZDF schlecht aus.
    Für den Beamer-Freund dürfte in der Tat HDTV interessant sein. Und das will Premiere ja auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2005
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    also der wettkanal von premiere hat mit der bandbreiten missere nichts zu tun.

    der sendet genauso in einer sehr schlechten qualität. außerdem auf den transponder wo größtteils nur standbilder liegen.

    die qualität einiger premiere sender war auch schon vor dem wettkanal schlehct und wurde immer schlechter.
     
  9. joys_R_us

    joys_R_us Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Berlin
    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    Das stimmt einfach nicht. Wenn sie mit guter Technik und guter Bandbreite senden, ist mein 43" Plasma eine Augenweide ! Und ab 01.01.2006 wird die Bandbreite noch besser.

    Tausch dein neu erworbenes TV gegen einen guten Plasma, dann weisst du wovon ich rede...
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Bildqualität aktuell... (mal wieder)

    ne da hat eike recht.

    viele plasmas und lcds sind auf hdtv genormt. das heißt sie müssen runter rechnen. und das geht auf kosten der bildqualität.
     

Diese Seite empfehlen