1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BildqualitÄt Rtl

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von tbusche, 4. Juni 2006.

  1. tbusche

    tbusche Talk-König

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    6.941
    Anzeige
    Hallo!

    Die Bildqualität ist sau schlecht. Gestern fand ich auf 720p die PREMIERE Bilder richtig klasse.

    Kommt und schaut euch das Niederlande-Spiel auf PREMIERE!

    Nachher Brasilien....

    Mal sehen wie die Qualität dann ist....

    tbusche:wüt::wüt::wüt::wüt::wüt:
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: BildqualitÄt Rtl

    Das ist wirklich ziemlich schlecht. Da weiß man ja, was die armen Free-TV-Zuschauer zur Fußball-WM erwartet. Wenn dann noch 16:9 gesendet wird, wird's noch schlechter.
    Ist übrigens ganz ungewohnt, bei RTL Fußball live zu sehen, oder nicht?
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: BildqualitÄt Rtl

    RTL muss unbedingt was an ihrem Encoder machen. Die Datenrate ist nämlich gar nicht schlecht (auf 12188MHz Astra19), sie schwankt während des Fußballs zwischen 3,5 und 5MBit/s in Spitzen auf darüber.
    Man sieht das allerdings rein gar nicht. Der Encoder ist trotzdem völlig überfordert.
    Mit 16:9 hat das gar nichts zu tun - die Auflösung bleibt ja gleich.

    Nur zeigt dieses Beispiel recht gut, dass es die Datenrate allein nicht macht. Wenn der Encoder nix taugt, helfen auch 6Mbit/s nicht viel.
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: BildqualitÄt Rtl

    Vielleicht ist es aber auch die Zuführung. Das Spiel wird in NL ja meines Wissens von SBS6 übertragen (jedenfalls nicht von Nederland 2) und die haben wohl auch nicht unbedingt die beste Bildqualität. Wie sieht das Spiel denn bei Premiere aus?
     
  5. tbusche

    tbusche Talk-König

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    6.941
    Aw: BildqualitÄt Rtl

    Irgendwie schon.

    3,3 Mbit/s sind normal bei RTL eigentlich ok. (Stichwort Unter Uns) Da hat man ja nicht die schnellen Kameraschwenks, deswegen merkt man das auch da nicht so extrem.

    Bei Fussball: 3,3 Mbit/s (Datenrate) und 720*576 Auflösung

    Wenn man 3,3 Mbit/s anbietet muss die Auflösung kleiner sein, oder die Datenrate weiter über 5,5 Mbit/s liegen damit man bei 720*576 Auflösung anständig sein. Um ein richtig gutes 16:9 Bild zu bekommen, sollte man Spitzen von 6 Mbit/s haben. Wenn das mit 5,5 Mbit/s und 720*576 Auflösung macht kommt man stark ran an das ZDF Bild.

    Aber das, was uns RTL im Moment anbietet ist wohl 2,9 Mbit/s (max.) und 720*576 Auflösung ist das als 4:3 schon mieß. Würde man auf 16:9 umstellen wird das ja noch mieser, als es schon wirklich ist.

    Also bin ich froh: Das im Free-TV viele Spiele im ZDF kommen und das PREMIERE alle Spiele in HD ausstrahlt; denn dadurch wird das SD-Bild auch noch mal um ein paar Spitzen besser

    RTL = FRECHHEIT -> So kann man Fussball Live nicht zur WM anbieten bzw. nicht generell anbieten. :mad::mad::mad::wüt::wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2006
  6. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: BildqualitÄt Rtl

    Wie schon oben geschrieben, an der Datenrate liegt es nicht, an der Auflösung liegt es auch nicht, und schon gleich gar nicht am Bildformat.

    Der Encoder schafft es einfach nicht, das Bild mit soviel Details und Veränderungen ohne Artefakte darzustellen.
    Es wabert ja sogar wenn die Kamera ruhig bleibt im Rasen.
    Die Zuführung kann ein Problem sein, allerdings ist das analoge Bild ja in Ordnung.
     
  7. tbusche

    tbusche Talk-König

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    6.941
    AW: BildqualitÄt Rtl

    Wo kann man denn die Datenraten "live" nachlesen, weil du ja schreibst, das die Bitrate zwischen 3-5 Mbit/s schwankt. Bei PREMIERE ist das mindestens 5 Mbit/s. Das Bild sieht bei 720p (Pace/Humax??-Einstellung besser aus als 1080i und 526p; Besser mal selber ausprobieren....)
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: BildqualitÄt Rtl

    Mein DVB-s Empfänger (MFS 4) zeigt die Datenrate direkt an.
     
  9. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: BildqualitÄt Rtl

    Mein technisat sagt mir auch ne Datenrate immer zwischen 3-5 Mb/s an. Aber nicht 2,9 ;)
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: BildqualitÄt Rtl

    @Kroes: ich glaube dein Verdacht ist gar nicht so falsch, die Zuführung als NL scheint nicht das Wahre zu sein, auch das analoge Bild weist einige Mängel auf, bei schnellen Bewegungen kommt es da auch zu Verwischungen.
     

Diese Seite empfehlen