1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von plgr65, 27. September 2007.

  1. plgr65

    plgr65 Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo

    Seit kurzem habe ich einen HD-Kabelreceiver "PHILIPS DCR 9000" an meinem HD-ready TV "Philips 29PT9521/12" per HDMI-Kabel angeschlossen. Leider ist das dargestellte Bild von Sat1 HD und Pro7 HD kleiner als die Bildröhre. Zwischen Bild und Rand der Bildröhre ist vertikal und horizontal ein mehrere cm breiter Rand. Nur einige ausgestrahlte Spielfilme füllen den TV-Bildschirm komplett aus (in 16:9).

    Woran kann es liegen , dass ausser einigen Spielfilmen, alle anderen Sendungen von Sat1 HD und Pro7 HD nicht die volle Bildchirmbreite ausfüllen?

    Grüsse
    plgr65
     
  2. Citi

    Citi Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD1000C
    Sony KDL-40X2000
    Kaon Festplatten Receiver
    AW: Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

    Hallo,
    versuche es doch mal das Bild mit der Fernsehfernbedienung zu zoomen.
     
  3. AW: Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

    Das liegt daran, dass wirklich nur einige ausgesuchte Beiträge in HD kommen.
    In der restlichen Zeit läuft der selbe Kram wie auf "normalen" Sat17Pro7.
    In schnödem 4:3.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.546
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

    Außer bei Pro 7 HD da lauft meist in anamorphen 16:9 was bei dem SD Kanal nicht der Fall ist.

    Bei HDMI kann man nicht zoomen.
    Jedenfalls bei den meisten Geräten nicht.
     
  5. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

    moien,

    auf pro7hd kommt kein anamoprh, weil anamorph bedeutet, das ein 16:9 bildsignal gequetscht in einem 4:3 bild steckt und erst von 4:3 auf 16:9 in die breite gezogen werden muss. somit ist der einzelne pixelauch nicht quadratisch sondern rechteckig. bei hdtv ist das bild in 16:9 aber derbildinhalt ist nicht gequetscht sondern liegt schon in quadratischen pixeln vor.
    also ist hdtv 16:9, aber nicht anamorph.

    grüße,Andreas
     
  6. plgr65

    plgr65 Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

    Hallo

    Ich schätze auch, dass der Beitrag von atze93 die Antwort auf meine Frage ist.

    Ich habe gestern im Fachhandel einen 3-Monatsgutschein für die beiden HD-Sender von Premiere bestellt (ist gratis). Mal sehen, in welcher Grösse diese Sender auf meiner Bildröhre dargestellt werden. Sobald ich es weiss, poste ich wieder.

    Grüsse
    plgr65
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bildgrösse bei HD-Sendungen via Kabel

    Mit den Panasonics gehts das.
     

Diese Seite empfehlen