1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von BlackWing, 4. November 2005.

  1. BlackWing

    BlackWing Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit 2 Tagen einen Philips 32pf3320, kannte das Gerät nicht da ich mir eigentlich einen 32pf5320 kaufen wollte.
    Das Bild überzeugte aber im Laden da es schöner aussah als auf dem 5320, zum glück stanen beider Geräte nebeneinander.

    Nun fällt mir auf dass es bei bestimmten roten Bereichen / Kanten zu einem Bildfehler kommt.
    Es sieht aus als wenn nur diese Stellen grob gerastert sind und diese Raster sich dann um die Kanten / Bereiche bewegen.
    Das restlich Bild ist soweit ok...

    Hat jemand eine Idee woher das kommt bzw. was das für ein Bildfehler ist?

    [​IMG]

    Gruss
    Chriss
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    Schaust du digital Fernsehen? Dann: live with it, liegt am Kompressionswahn der Sender und sind mpeg-Artefakte.
     
  3. BlackWing

    BlackWing Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    Hallo BlackWolf,

    nö ist per Kabel analog... Sender war z.B. Super RTL.
    Die MPEG Klötzchen vom Digital-TV kenne ich bereits, habe auch ne DBox2 per SVHS angeschlossen.

    Stell Dir vor das ist wie als wenn man mit der Maus einen Bereich selektiert, dann hat mach auch diese gestrichlete und unterbruchene Line die um die Selektion rotiert.
    Das ganze dann etwas fetter, so siehts zb. in diesem Logo aus.

    Gruss
    Chriss
     
  4. BlackWing

    BlackWing Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    ...wozu so kleine Digitalkameras alles gut sind!

    Hier 2 Files in denen man diese Bildstörung sieht.
    1. File ist per DBox2 und SVHS auf den Bildschirm gezaubert. Sendung vollkommen ok nur das eingeblendete Menü macht die beschriebenen Störungen.

    http://www.7of9-borg.de/temp/dbox.avi

    2. File ist anloges TV irgend so eine Spielesendung, bei dem Wort D O P P E L T und den Länderflaggen unten links sieht man die Störungen auch.

    http://www.7of9-borg.de/temp/tv.avi

    Gruss
    Chriss
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    Hmm, das ist kein Defekt. Ich würde eher sagen, dass das bei Geräten in der Preislage leider normal ist. LCD-TV ist nicht so wirklich ausgereift, das sind so die Störungen. Da musst dich glaub dran gewöhnen..
     
  6. BlackWing

    BlackWing Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    Hallo BlackWolf,

    vielen Dank für die rasche Antwort.
    Naja Preisklasse ist gut, der 32PF5320 / 32PF5520 machten nen matschigeren Eindruck und ansonsten die das Bild auch wirklich klasse bei DVD Wiedergabe oder gutem! DVB Stream auf Premiere1 oder Premiere2.
    Ich überlege mir morgen mal den 32PF7320 / 32PF7520 oder 32PF9966 anzusehen denn so mit "Showeffekten" störts mich tatsächlich ein wenig.

    Bei dem 32PF7320 / 32PF7520 ist zwar nett das der anstatt Chrystal Clear III, Pixel Plus hat aber ich habe bedenken hinsichtlich dem Kontratst der liegt bei 600:1 und mein 32PF3320 hat 800:1.
    Ich denke mal das merkt man schon recht deutlich, obwohl der 32PF7320 ja in Stiftung Warentest gut abgeschnitten hatte...

    Bis denne
    Chriss
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2005
  7. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    auch wenn du der Meinung bist das du deine d-box auf S-Video gestellt hast ist das ein prinzipbedingter FBAS Artefakt. Helligkeit und Farbe sind ineinander vermischt. Stell deine d-box mal auf RGB und den LCD auch, das passende Scartkabel vorrausgesetzt, dann steht das Menü auch ordentlich. Wenn du möchtest kann ich solche Fehler reproduzieren um zu sehen das es der selbe Effekt ist, und zwar auf einer Röhre. Bei Super RTL ist das natürlich nicht weg zubekommen da Kabel nicht anders gesendet wird, da ist klar das die Farben in feinen Motiven ineinander laufen.
     
  8. BlackWing

    BlackWing Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    Moin,
    also ich gehe mal davon aus des es keine prinzipbedingte FBAS Artefakte waren. Es war vollkommen egal welche Quelle genutzt wurde, DBox, DVD, Gamecube, PC. Ich tippe darauf dass es da Probleme in der Signalaufbereitung gab.
    Die verwendeten Kabel sind sicherlich als hochwertig einzustufen alleine aus dem Grund das ich Einstrahlung bein betreiben meinet Amateurfunkanlage vermeiden will.
    Ich habe das Gerät wieder abgegeben, es wurde auch übeprüft und der Techniker in der Werkstatt schüttelte den Kopf und meinte das hier wohl ein technischer Fehler vorliegt.
    Ich habe mich nun für einen Philips 32PF9966 entschieden und da liegen von der Qualität Welten zwischen. So ein scharfes, detailreiches und plastisches Bild habe ich noch nie gesehen :love:

    Qualität ist nunmal nicht zu Dumpingpreisen nicht realisierbar.
     
  9. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Bildfehler LCD TV Philips 32pf3320 ?

    dann hat es sich ja erledigt. Das Menü muß stehen wie eine 1, mit VT über Scart hätte man es auch überprüfen können.
     

Diese Seite empfehlen