1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildfehler bei Samsung UE40F6500: Banding, etc.?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Freaky693, 8. September 2014.

  1. Freaky693

    Freaky693 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes DF-Forum,

    leider bereitet mir mein drei Monate alter Samsung-Fernseher immer mehr Probleme. Anfangs sind mir diese nicht so aufgefallen, aber mittlerweile achte ich besonders darauf und ich sehe nur noch Bildfehler. :eek:

    Folgende Dinge fallen mir auf:

    1. Bei schnellen Kamerabewegungen in Filmen, Sportübertragungen, etc. treten immer wieder vertikale Streifen auf, teilweise wirklich extrem, zumindest für mein Empfinden. Mein alter, billiger Orion-TV gab das Bild fehlerfrei wieder. Das normale Bild ist wirklich perfekt, aber sobald es zu Kameraschwankungen kommt, entstehen Bildfehler. Dieser Fehler tritt bei allen Einstellungen, Receivern, usw. auf. Ich hab schon alles versucht, es zu beheben.
    Bild: [​IMG]

    2. Auf meiner Xbox One ziehen sich bei schnellen Bewegungen die Farben hinterher. Hierfür hab ich mal zwei Beispiele hochgeladen, mit Vergleichsvideo zu einem anderen Fernseher.
    Video 1 (Samsung): https://www.youtube.com/watch?v=vldvogc_VC8&list=UU_Z2FroX5GTITpTciIbq1pg
    Video 1 (Alternative): https://www.youtube.com/watch?v=xt_wdJJiXi4&list=UU_Z2FroX5GTITpTciIbq1pg
    Video 2 (Samsung): https://www.youtube.com/watch?v=eJaHchumXhk&index=3&list=UU_Z2FroX5GTITpTciIbq1pg
    Video 2 (Alternative): https://www.youtube.com/watch?v=1XoY-B46S7U&list=UU_Z2FroX5GTITpTciIbq1pg
    Keine Ahnung, ob das mit den vertikalen Streifen zusammenhängt oder nicht. Besonders auffallen tut mir dieser Fehler eig. nur auf der Xbox, wobei ich ihn auch schon mal bei einer Werbung gesehen habe, in dem ein schwarzer Schriftzug durchfolg. Auch da zog die Farbe nach.

    Was sagt Ihr dazu? Gekauft hab ich den Fernseher über den Amazon Marketplace, von Amazon Warehouse Deals, also sozusagen gebraucht, auch wenn er im Neuzustand war. Daher mach ich mir wegen der möglichen Reparatur bzw. Austausch des Fernsehers sorgen. Samsung selbst soll ja auch nicht gerade kulant sein und viele Fehler als zumutbar wegreden. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2014
  2. mbayern123

    mbayern123 Senior Member

    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Bildfehler bei Samsung UE40F6500: Banding, etc.?

    "Amazon Warehouse Deals"= Verdacht auf Banding ( vertikale Streifen)
    wahrscheinlich hat jemand Banding festgestellt und zurückgegeben :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2014
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Bildfehler bei Samsung UE40F6500: Banding, etc.?

    Mit dem Fachbegriff BANDING hat diese Erscheinung hier gar nichts zu tun, das ist DSE (schmutziger-Bildschirm-Effekt). Das richtige BANDING wird durch niedrige Digitalisierungs-Auflösung verursacht (z.B. 8-bit-Farbtiefe statt 10 bit) und zeigt sich z.B. durch horizontale Abstufungen in flächigen Farbverläufen wie beim Sonnenuntergang...
     

Diese Seite empfehlen