1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tobias Claren, 12. April 2009.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Anzeige
    Hallo.

    Gibt es eine gute Seite wo man sehen kann welche Antennen für welchen Zweck gedacht sind?
    Ich will mich "eichen".
    Es sind ja nicht immer für bestimmte Bereiche neu gekaufte, sondern auch Gebrauchte.
    Im Grunde könnte man ja für jeden Frequenzbereich jede Form nutzen, wenn sie für die Frequenz gedacht ist.


    Alle Yagis mit V-Gitter hinten sind also für DVBt (geeignet).
    Und das ist sowohl "UHF" als auch "VHF".
    Gibt es noch andere Formen?
    Ich sah noch Antennen die eher Viereckig in ihren Ausmaßen sind.
    vorne und hinten einen einen langen Stab (bei den Yagis heißen sie "Direktoren") und in der Mitte ein Oval.

    Hier ein Bild einer evtl. älteren Situation:
    [​IMG]

    Was genau macht hier welche Antenne im Bild? Die Satantenne ist klar.
    Zwei UHF/VHF-Yagis? Wozu? Und darunter das beschriebene "Viereckige" Teil.
    Handelt es sich sich hier um eine UKW-Antenne?
    Die größeren ?Direktoren? gegenüber den oberen könnten auf die geringere Frequenz schließen lassen?!

    Ich kenne noch die Ringdipole für analogen Radioempfang auf UKW.
    Die benötigt man auch heute noch, wenn man analoges Radio nutzen will.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Gib mal in Google das Wort Antenne (oder Antennen) ein, dann oben auf Bilder klicken.
    In Wikipedia bekommst du auch die Verwendungszwecke erklärt.

    Viel Spass
    Discone

    ;)
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Die oberen Yagis sind UHF Yagis, einmal als Vormast und einmal mit Mastträger. Darunter ist meiner Meinung nach eine kleine UKW 3 Element Richtantenne, könnt aber auch eine VHF sein, müsste man abmessen

    Das ist so nicht korrekt, es gibt Kombi Yagis für sowohl UHF als auch VHF, z.B. eine Astro VE312 ist so eine Kombiantenne. Sonst sind es aber meist entweder reine UHF oder VHF Yagis

    Ein Ringdipol bringt soviel Gewinn wie eine Zimmerwurfantenne, nur sitzt der Ringdipol am Mast. Um weiter entfernte Sender zu hören, oder wie hier bei mir im konreten Fall die kleinen Münchner Stadtsender (Gong, Charivari, Energy etc), bedarf es auch hier einer UKW Yagi
     
  4. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Laut eines Textes bei dem Bild gibt es "zwei vorhandenen, (...) terrestrischen UHF-Antennen".

    Die gehen also davon aus dass mit beiden DVBt möglich wäre, und wollen eine davon dafür nutzen.

    So eine wie die obere größere liegt bei meinen Eltern auch noch rum.
    Sie sollte eigentlich zusätzlich zur Schüssel an den Multischalter um zumindest optional DVBt nutzen zu können.Erstens, weil es im TV drin ist, zweitens, für das Regional-TV von z.B. RTL, und Drittens als Redundanz bei Unwetter oder Defekt im Satbereich.
    Aber der Steckdeckel (inkl. Anschluss) ist leider verschollen.

    Kann man nur eine der beiden für DVBt nutzen?
    Oder verteilt sich DVBt etwa auf einen Bereich der zwei verschiedene Antennen benötigt? Ich finde für den Neukauf von Antennen für DVBt eigentlich nur >eine< Antenne.
     
  5. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Es überwiegen bei DVB-T in Deutschland UHF-Frequenzen bzw. -Kanäle. Es gibt aber auch VHF. Ich fand z. B. für Bayern u. a. Nürnberg und Dillberg (K 6). Forum-Mitglieder aus Bayern wissen das sicher genauer.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Der VHF-Bereich wird in Deutschland komplett geräumt (im Jahr 2009 ?), nur noch UHF-Antenne(n) und eine UKW-Antenne montieren.
    Im DVB-T Thread (nach Regionen geordnet) gibt´s viel zu lesen, da solltest du dann auch spezielle Fragen zu deinen Empfangsmöglichkeiten stellen.

    :winken:
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.168
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    jo, das Teil über dem Satspiegel ist eine UKW (Band II) Antenne. Das hab ich im Blick ;)

    VHF wird in Deutschland bis Ende 2010 von DVB-T geräumt. Dann braucht man wirklich nur noch UHF Antennen. VHF soll dann nur noch für DAB (digitales Radio) genutzt werden.
     
  8. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    OK.

    Was sind das dann für Yagis in dem Bild?
    Verschiedene? Wenn ja, welche kann/sollte man für DVBt einsetzen?
     
  9. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Mittlerweile solltest du mitbekommen haben das man für die Beantwortung dieser Frage deinen Standort benötigt !!
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bilder von Antennen und ihres Anwendungsbereiches (DVBT, ...)?

    Naja, das scheinen Yagis für den Empfang unterschiedlicher Programme/Muxe aus unterschiedlichen Richtungen zu sein. Die kann man nach Pegelangleichung ggf. zusammenschalten und über ´nen Multischalter verteilen.
     

Diese Seite empfehlen