1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildaussetzer nach Umstellung auf IP

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von killerq, 26. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. killerq

    killerq Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi Leute,

    bin gestern von ISDN auf IP umgestellt worden. Seit dem hab ich alle paar Minuten mehr oder weniger kurze Bild Aussetzer, alle paar Minuten so zwischen 1 und 10 Sekunden.
    Habt Ihr ne Idee was ich noch testen kann? Rein logisch dürfte ja die ISDN Abschaltung keine Auswirkungen haben, aber der Zeitliche Zusammenhang zwischen Umschaltung und den Problemen legt das ja nahe.

    Ein paar Details noch:
    -VDSL 50
    -Speedport W920V
    -Bridge W 101
    -die FEC hat gut zu tun (ca. 10.000 pro Sek.)

    Any ideas?
     
  2. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bildaussetzer nach Umstellung auf IP

    Was hast Du denn schon zur Fehlereingrenzung unternommen?
    - Nur PC ohne MR ohne WLAN mit VLC?
    - Alles dran aber ohne W101 ?
    - Welche Firmware hat Dein W920, wenn er gefritzt ist mit welcher LABOR?

    Mac_
     
  3. killerq

    killerq Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildaussetzer nach Umstellung auf IP

    So...
    Es schein als wäre die Bridge der Übeltäter, obwohl mir der Zusammenhang nicht in den Kopf will. Da die Probleme direkt nach der Umschaltung des Anschlusses aufgetreten sind.
    Heute Abend über LAN Kabel konnte ich keine Aussetzter feststellen, hab allerdings auch nicht so intensiv geschaut wie im Wohnzimmer mit der Bridge.

    Was ich heute getestet habe:
    VLC nicht, lief noch nie gescheit, daher keine Referenz
    MR über LAN, parallel PC und Mac am laufen -> OK
    MR über LAN, parallel PC und Mac am laufen, 101 an, ohne Endgerät -> OK
    DECT Endgerät am Speedport -> OK (hatte in der Vergangenheit (mit Bridge) Hänger verursacht)

    Speedport Firmware ist Telekom 65.04.78
    Die FEC sind immer noch hoch, aber nur noch die hälfte von gestern, hatten aber keine merkbaren Auswirkungen.

    Ich häng jetzt den MR wieder an die Bridge und lass mich mal überraschen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen