1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildaussetzer aufgrund Bridge?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von hajott, 10. Mai 2015.

  1. hajott

    hajott Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Wissende,

    ich habe Entertain mit der Besonderheit, dass der Speedport wegen der Telefondose im Arbeitszimmer steht und der MR303 im Wohnzimmer. Verbunden sind die mit einer Duo Bridge von der Telekom. Aufgrund der Räumlichkeiten bekomme ich nur 2-3 der 5 Lampen zum Leuchten.

    Trotz VDSL50 habe ich von Zeit zu Zeit Bildaussetzer, die sich dadurch beschreiben lassen, dass die Bildqualität grob wird (quadratische "Flatschen"), manchmal ein paar Sekunden stehen bleibt und es dann weitergeht.
    Die Telekom hatte ich kurz im Verdacht, aber wenn ich downloade, geht es irre schnell. Dass ich ein schnelles VDSL habe, sehe ich auch daran, dass ich mehrere HD-Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann.

    Das Bild ist manchmal stunden- oder sogar tageweise perfekt, und dann kommt wieder ein Tag, wo es Aussetzer "hagelt". Ich vermute, dass es an der Bridge liegt, oder hat noch jemand eine andere Idee? (Ich würde dann mal ein Fachunternehmen fragen, ob man die Telefondose versetzen kann. LAN über Stromkabel geht bei uns nicht, hab ich auch schon probiert)

    Oder liegen solche Aussetzer am IP-TV allgemein, wären mit einer LAN-Verbindung zwischen Speedport und MR auch nicht anders?

    Vielen Dank im voraus

    hajott
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2015
  2. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    452
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Probleme liegen wohl an der Verbindung der Bridge.
    (Störungen durch Nachbarn?).
    Wenn dLan und Bridge nicht gehen, würde ich zwischen Router und MR ein LAN Kabel verlegen lassen, bei einer Verlegung der Telefondose hast Du im Büro die WLAN Probleme.
    Entertain über IPTV bei VDSL 50 ist grundsätzlich störungsfrei.
     
  3. chriskra

    chriskra Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    --------------------------------------------
    Entertain Premium + Big TV neu + HD-Paket + HD Option + HD Start
    Sky Welt + Film + Bundesliga + Sport + HD
    VDSL 50
    Speedport W724
    Media Receiver 303
    Toshiba 55L7364DG
    Samsung HT5500
    LG BP420
    Panasonic TX-P42U30E
    Media Receiver 102
    Speedport Bridge W102
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    2 bis 3 Leuchten sollten kein Problem sein. Mehr habe ich meist auch nicht aber ohne die beschriebenen Probleme. Das hoert sich so an als ob ein anderes Gerät stört. Ein Telefon z. B.
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Mache in der Zeit, wenn das Bild "grob und pixelig" wird den Entertain Systemtest. Dieser sollte dann nicht bestanden werden.


    Verwende nun behelfsmäßig ein langes Netzwerkkabel zwischen Router und MR303. Wenn es nun zur gleichen Zeit geht, dann haben wir den Fehler gefunden.


    Scheidet DLAN aus, dann würde ich auch eine CAT6-Netzwerkdose im Wohnzimmer und eine im Arbeitszimmer setzen lassen.


    Je nach vorhandenem Bodenbelag lässt sich das Kabel vielleicht bequem hinter der Sockelleiste verstecken. Ich habe Kabel auch schon hinter Holzvertäfelungen und in Holzdecken geführt.


    Nur bei klinisch steril gefliesten Wohnungen im Bauhaus-Stil wird es schwierig.


    Wolfgang
     
  5. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    83
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?


    wie würde man weiter vorgehen wenn auch bei direkter LAN verbindung der test fehlschlägt?
     
  6. Kurz

    Kurz Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    452
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart
    MR 401 B (1.0)
    MR 201 (1.0)
    devolo dLAN 650 triple+
    devolo dLAN 1200+
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Bei der Telekom anrufen oder diese anschreiben.
     
  7. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.082
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Telekom anrufen

    Edit: zulangsam
     
  8. scroll91

    scroll91 Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Hatte das selbe Spielchen auch vor einem halben jahr.

    Habe dort dann mehrmals angerufen und irgendwann jemand erwischt der Tacheles geredet hat.

    Dieser sagte mir das meine Leitung auf einem sehr ausgelasteten Port (heißt das so?) Liegt und für mich die tage eine Verlegung veranlasst mit Techniker.

    Paar tage später war dann besagter Techniker da und hatte die Leitung umgelegt, seitdem keine Probleme mehr.

    (Vorherige Mitarbeiter meinten es sind Bauarbeiten oder ich bilde mir das bloss ein etc., die Standard ansagen halt)
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.989
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Es liegt eindeutig an der Bridge.

    2-3 Balken sind schon arg wenig. Selbst bei 4-5 Balken gibt es bei mir bei einem Download kurze Download Ausetzer von ca 1 Sekunde.
     
  10. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bildaussetzer aufgrund Bridge?

    Kann ich nicht bestätigen. Meine Bridge hat oft nur 2 Balken, je nach Wetter oder was auch immer. Manchmal nämlich auch 3. Mehr definitiv nicht. Fernsehen ist nie beeinträchtigt. Mehr macht die Bridge nicht.

    Was nervt: 2-3 mal im Jahr verliert sie den Kontakt zur Basis, die müssen dann beide aus, wieder an und das Spielchen so lange, bis sie sich beide wieder finden.


    Deshalb wollte ich mal DLAN testen....jetzt läuft es wieder ne ganze Weile stabil....naja, mal sehen.



    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2015

Diese Seite empfehlen