1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild zittert...

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von picole, 2. Mai 2004.

  1. picole

    picole Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    essen
    Anzeige
    Hi,

    Bei meinen MD4000 zittert das bild,immer mehr.Hat jemand Ahnung woher das kommt und man was dagegen machen kann?

    Danke im voraus
    picole
     
  2. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    Hallo Picole,
    kann mir zwar nicht vorstellen woran das liegt, aber es ist bestimmt hilfreich, wenn Du auch mitteilst, ob der Fehler auf allen Programmen auftritt und welche Firmwareversion sich auf Deinem Receiver befindet. Weiterhin ist es interessant zu wissen, wie Du den Receiver an den Fernseher angeschlossen hast.

    Gruss PP
     
  3. noname01

    noname01 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe mit dem gleichen Gerät dasselbe Problem. "Zucken" des Bildes, und das in allen Programmen. Es liegt nicht am Scart-Kabel, auch nicht am Verbindungskabel zur Dose (beides ausgetauscht). Das Zittern tritt sowohl beim "Direkt-Gucken" als auch bei der Aufnahme auf Festplatte auf.
    Mit einem anderen SAT-Receiver an derselben Anschlussdose gibt's keine Probleme; muss also am Medion-Receiver oder an der Kombination mit dem TV-Gerät liegen.
    Vielleicht weiß ja jemand Rat? Danke schonmal.
     
  4. picole

    picole Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    essen
    Es ist genau so wie Noname 01 es beschrieben hat.Die firmwarenummer fällt mir im moment nicht ein,ist aber die letzte.
     
  5. noname01

    noname01 Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Tja, und nun habe ich wohl auch eine Lösung gefunden - zumindest bei meinem Gerät funktioniert die:

    Im Menü unter "Installation" auf "Systemeinstellung" klicken und im dann erscheinenden Untermenü die Zeile "Video-Ausgang" von RGB auf FBAS umstellen. Und schon war das Bild bei meinem Gerät wieder stabil.

    Ich vermute, die Werkseinstellung ist RGB, und da mein MDS4000 wegen eines Stromausfalls ein paar Stunden vom Netz getrennt war, hatte er sich "von selbst" auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. RGB scheint mit einigen TV-Geräten nicht problemlos zu funktionieren.
     
  6. picole

    picole Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    essen
    Gut aber dann hast du eine schlechteren bild.
    Bei mir hat es auch funktioniert,dabei habe ich nur die steckdose für ein paar sekunden rausgezogen(20 sekunden) und wieder reingesteckt und die zittern waren weg,
    ciao picole
     

Diese Seite empfehlen