1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild- und Tonstörungen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von NeroX, 30. Juli 2003.

  1. NeroX

    NeroX Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    w-tal
    Anzeige
    Hallo !

    hab heute die d-box2 von Premiere bekommen, eine Sagem. Nach dem Anschliessen kam erstmal die Enttäuschung, das Bild hat ständig Aussetzer, bleibt hängen, es kommen Farbklötzchen und so weiter. Hab daraufhin bei Premiere angerufen, nach Prüfung der Einstellungen kam der Mensch von der Hotline zu dem Schluss, dass das Signal zu stark sei, (der Balken ist voll, bis auf etwa 3 dünne Striche), und dass man etwas an der Antenne drehen sollte. Nun ja, leider haben wir hier ne Gemeinschaftsantenne und mit dem Drehen wird es wohl nix...Was kann man denn in so nem Fall noch machen ? Gibts da irgendwelche Dämpfer, mit denen man das Signal abschwächen könnte, oder ist die Box vielleicht auch defekt ? Mein bisheriger Panasonic digital-Receiver funktioniert ohne Probleme an dem Anschluss...
    Für Tips wäre ich dankbar !

    Gruß
    nero

    Achja, empfange Premiere über Astra 19.2°
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der Tipp wenn das Signal zu stark ist an der Antenne zu drehen ist totaler Quatsch! Da hilf ein Dämpfungsglied denn offensichtlich ist in der Anlage ein Verstärker mit eingebaut worden und dadurch ist das Signal zu stark. Ein "Verstellen der Antenne" bringt nur eine schlechtere Schlecht Wetter Reserve aber kaum niedrigere Pegel. Ein Dämpfungssteller ändert nichts an der Reserve mindert aber den Pegel. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. NeroX

    NeroX Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    w-tal
    Hi!
    kannst du mir sagen wo ich sowas herkriege und ob ich da was beachten muss, irgendwelche Werte ...?
    kenne mich da nicht sonderlich aus.

    nero
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei Reichelt gibts sowas. winken
    Gruß Gorcon
     
  5. Bussi

    Bussi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Duesseldorf
    Hallo!

    Ich mal wieder :cool:

    Also, ich habe ja ISH Kabel (sollte ich auch mal in die SIG schreiben...) und habe auch so Probleme.

    Dachte aber, mein Signal sei zu schwach durchein . Und bei mir leuchten
    "3 Balken", abschließend mit dem oberen Teil der Lautstärkeanzeige.
    Wie ich das verstehe, geht die Skala da ja noch drüber. Oder durchein ? Kann ich das einfach ausmessen (also nur als grober Check; Volt oder so?) ??
     
  6. NeroX

    NeroX Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    w-tal
    Danke ! werde mir das Teil besorgen, hoffe dass es wirklich daran liegt, und nicht, dass die dbox wieder kaputt ist. Es ist nämlich die zweite, die erste die ankam war defekt... naja, die ganze Aktion hat ja auch "nur" 6 Wochen gedauert, aber wer weiss, vielleicht habe ich diesmal Glück läc
     
  7. NeroX

    NeroX Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    w-tal
    Tja, der Dämpfungsregler hat nix gebracht, jetzt bekomme ich schon das dritte Austauschgerät von Premiere... Ich hoffe mal dass sie es schneller schaffen als in 2,5 Wochen, und vor allem, dass das Teil jetzt mal zur Abwechslung funktioniert.

    Gruß
    nero
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    2 Boxen mit demselben Problem ?

    Extrem unwahrscheinlich.
    Ich würde lieber Premiere bitten, ob sie Dir Ihren Aussendienst (Digitech o.ä.) rausschicken.
    Die testen bei Dir vor Ort mit einem Meßgerät das Signal.
    Ist tatsächlich die Box defekt, kostet Dich das nix. Mietboxen tauschen die meist dann gleich sofort vor Ort.
    Ist das Signal (Pegel(Signalstärke) oder Fehlerraten(Signalqualität)) nicht OK, dann kostet Dich das eine Pauschale (ich glaube 60€ oder 70€), aber Du bekommst dann auch ein Meßprotokoll ausgehändigt, womit Du Dich beim Anlagenbetreiber (bei Sat) beschweren kannst, da der Empfang, für den Du ja vermutlich zahlst, nicht OK ist.

    <small>[ 02. August 2003, 09:49: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</small>
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @ Bussi:

    Ich hatte mich hier mal näher zu Empfangsproblematiken bei Kabelempfang ausgelassen. Vielleicht hilfts zum Verständnis.

    Die Displayanzeige der DBox2 ist als Indikator für Qualität und Pegel des Empfangssignal nicht wirklich geeignet. Wesentlich mehr als die Info obe ein Signal da ist oder nicht, kannst Du der Anzeige nicht entnehmen.
     
  10. NeroX

    NeroX Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    w-tal
    Hi !

    ich warte erst die dritte Box ab. Die erste hatte nen anderen Ferhler, sie war komplett tot, nach dem Anschliessen an die Steckdose passierte gar nichts. Ich hatte auf ne kaputte Sicherung getippt, hatte das Gehäuse aufgemacht und zu meiner Überraschung sah ich, dass die Platine wo das Netzteil drauf ist, durchgebrochen war... da frage ich mich echt wie Premiere die Geräte testet, die sie verschicken...

    Gruß
    nero
     

Diese Seite empfehlen