1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Hannover/Mainz - Zahlreiche Fußballfans guckten beim EM- Viertelfinale Niederlande - Russland missmutig auf ihre TV-Geräte. Sie konnten den 3:1-Sieg der Russen nicht in gewohnter Qualität im Fernsehen verfolgen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.615
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    Nicht nur die Digitale Übertragung, auch das Analoge Signal war gestört.
    Aber KMG Hannover ist halt ein Saft-Laden.
     
  3. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.332
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    und auch das ist falsch, denn es war ausschließlich die analoge verbreitung betroffen. digital konnte ich komplett ohne probleme gucken.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=187328

    es betraf nur analog, weil digital übernimmt die KMG das komplette signal von KABEL DEUTSCHLAND !
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  5. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.332
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    die kmg übernimmt sogar das komplette signal von kdg.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    FALSCH ! ARD und NDR werden von DVB-T übernommen ! beim rest wirds wohl stimmen, den testbildern nach !
     
  7. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.332
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    und das ist sowas von falsch, denn die kmg betreibt ausschließlich inhausverkabelungen und hält 80er-jahre-regulatorisch bedingt vertragsbeziehungen zum endkunden. aber das ist jetzt eh obsolet, da kdg die kmg sowieso gekauft hat.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    trotzdem ist es keine landesweite einspeisung bei analog, sondern nur das digitale signal ist das, was KD in ganz D anbietet ! analog ist regional unterschiedlich !
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    Und?

    Weil es regional unterschiedlich ist ist es also kein KDG signal mehr?

    Wer macht den die kopfstation?
    Oma Lise für 20 € im Monat?
     
  10. jonasboy

    jonasboy Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    56
    AW: Bild- und Tonstörungen im Großraum Hannover beim Russland-Sieg

    im ORF waren die Störungen gottseidank nur VOR dem Spiel.
    Die schwarzen Streifen "hüpften" herum.

    Hat eigentlich kein Zuseher bei ARD angerufen und die Störung bekanntgegeben? Schaut der ARD nicht auch Fußball?
     

Diese Seite empfehlen