1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stiege, 16. Juni 2005.

  1. stiege

    stiege Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Ich habe eine Schüssel ca. 90 cm und die D-Box 1 und 2.

    Die Bild- und Tonstörungen sind bei verschiedenen Sendern wie Sat1, Pro 7 u.a. an beiden Boxen.
    Nicht bei Premiere oder RTL.

    Die Bilder sind dabei fragmentiert, d. h. in verschiedene große Stücke zerschnitten und durcheinander auf dem Bildschirm verteilt.
    Der Ton ist dabei stottermäßig hörbar, also nur Tonfragmente.

    Verschiedentlich wurde behauptet, das kommt von Funktelefonen???

    Kennt jemand dieses Problem und deren Beseitigung?

    Danke
    stiege
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...

    Es ist nicht nur jemand, der ebenso wie Du dieses Problem vorträgt ;) Das Thema zieht sich seitenweise durch das Forum :) Mach einfach mal Basisstation und Telefon für kurze Zeit stromlos und kontrolliere, ob das Problem dann nicht mehr existiert. Wenn es so ist, bleibt Dir nur ein anderer Standort bzw. ein höher geschirmtes Kabel.
     
  3. stiege

    stiege Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...


    Danke Schüsselmann,

    habe das Telfon stromlos gemacht aber die Störungen sind noch da.
    Ich schätze, das im Umkreis ca. 10 - 20 Telfone stören könnten, wenn das davon kommt.

    Welchen Standort sollte ich verändern, den der Schüssel?

    Welches besser geschirmte Kabel würdet Du empfehlen? Ich habe schon das gute, welches mit Alufolie und Drahtabschirmung ausgestattet ist.

    Gruß
    stiege
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...

    Naja, wenn das Problem auch mit stromlosen Telefonen besteht, würde ich mich zunächst der optimalen Schüsselausrichtung widmen. Richtig ist, daß im Falle einer Einstrahlung nicht unbedingt Deine eigenen Telefone die Ursache sein müssen. Als Kabel wäre das LCD99 von Kathrein zu empfehlen, es ist ein grundsolides Kabel mit guten Schirmungs- und Dämpfungswerten. Mit einem anderen Standort wäre Deine Basisstation gemeint, das würde aber voraussetzen, daß der Empfang nur dann gestört ist, wenn sie in Betrieb ist.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...

    Hallo,

    geht Viva?

    digiface
     
  6. stiege

    stiege Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...

    Viva ist störungsfrei


    stiege
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bild- und Tonstörungen bei einigen Sendern...

    Dann ist es zu 99,99999% ein DECT-Telefon.

    Ausrichtung glaube ich kaum, da der Sat1/Pro7 Transponder recht stark ist.

    Das kann ein Schirmungsproblem sein, da sollte man mal die Kabel unter die Lupe nehmen.

    Das ist bei Beiden Receiver?

    Dann wird die Einwirkung an einem Punkt geschehen, wo beide Leitungen noch in den Bereich fallen, oder vielleicht das LNB selbst.

    Was für ein Typ-LNB nutzt Du, hast Du einen Multischalter sitzen?

    Ich habe auch schon erlebt, das das Signal zu gut war, das wurde da mit einem Inline-Verstärker angehoben, und wenn der Receiver über 100% ging, waren es die gleichen Störungen.

    Wie hoch ist die Signalqualität und die Signalstärke auf SAT1/Pro7 und bei ein paar anderen Transpondern?

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2005

Diese Seite empfehlen