1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild- und Tonruckler @Digital-TV

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Spengler, 1. Oktober 2006.

  1. Spengler

    Spengler Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Moin moin alle!

    Ich komme aus Haltern am See (NRW) und habe seit letzter Woche das tividi Komplettpacket (Digital-Receiver: Samsung DCB-B360G). Leider kommt es im digitalen Programm immer wieder für 2-3 Sekunden zu Bild- und Tonaussetzern, man kann quasi sagen das Bild friert ein. Besonders stark tritt dies bei den Sendern RTL, Sat1, ProSieben etc. auf, also die ganzen privaten. Eher selten friert das Bild bei Kanälen wie Arena, SciFi oder 13th Street ein. Auch die öffentlicht rechtlichen bleiben ziemlich verschont. Bei den oben genannten privaten sind die Ton- und Bildruckler jedoch ziemlich extrem. Beim analogen Sendebetrieb treten jedoch keine Probleme auf, da kann ich nach wie vor normal gucken.

    Hier ein paar Daten:

    Kabelanbieter: ish (NRW)
    Signalstärke: 63%
    Signalqualität: 75%

    Leider hab ich von den Dingen noch net all zuviel Ahnung. Woran könnte es liegen? Und vor allem: Wie bekomme ich des Problem wieder in den Griff?
     
  2. nokianer

    nokianer Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Bild- und Tonruckler @Digital-TV

    Hallo,

    seit gestern verwende ich ebenfalls den Samsung DCB-B360G und habe genau dasselbe Problem.

    Ich gehe mal davon aus, dass es hier die gleichen Aussetzer sind, wie bei dem Humax PR Fox, die sich allerdings zusätzlich noch durch ein Pop Up im Bildschirm "Kein Signal" oder "schlechter Empfang" bemerkbar machen. In der Hinsicht finde ich es beim Samsung schon besser gelöst das zumindest dieses Pop Up Fenster nicht mehr erscheint.

    Es ist zwar keine Lösung, aber ich denke diese Aussetzer sind mit der Signalstärke und Qualität leider normal.

    Meine Daten:
    Kabelanbieter: Ish (NRW/Köln)
    Signalstärke: 63%
    Signalqualität: 75%
     

Diese Seite empfehlen