1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild und Tonfehler

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von rick69, 28. Juni 2005.

  1. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    Anzeige
    ist es möglich,das verschiedene software versionen 224,227,228, mit und ohne
    neumo ,bild und ton fehler beeinflussen???
    ich weiß,das die tuner sehr sensibel sind,aber mein eidruck ist, das ich jetzt mit 224 und letzten neumo mehr fehler in meiner aufzechnung habe als vorher,dafür läuft der rest sehr gut.
    ist es möglich,das die fehler durch das daten managment gebremst werden oder
    der prozessor überlastet ist.vieleicht wirken sich das umschalten von sendern auch auf die aufnahme im hintergrund aus?

    ich bin der meinung die software hat auch einen großen anteil an bild fehlern



    MFG rick
     
  2. F.Beham

    F.Beham Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    13
    AW: Bild und Tonfehler

    ...dieses Gefühl hab ich auch. Hab die Box seit ca. 4 Wochen. Die ersten zwei Wochen mit 220, dann zwei Wochen mit 228 - keine auffälligen Störungen bei Bild und Ton. Dann zurück auf 224+Neumo2106 - regelmäßige Ton und Bildstörungen. Zwar im erträglichen Bereich, aber trotzdem vorhanden...

    ...möcht aufs Neumo trotzdem nicht verzichten:winken:

    Gruß
    Frank
     
  3. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    AW: Bild und Tonfehler

    das ist ja das Proplem das neumo image ist spitze ,läuft aber nur stabil unter 224

    hoffe das das kommende 23 bald ein neumo bekommt,vorher ist es für mich nicht
    brauchbar


    mfg rick
     
  4. nobbiew

    nobbiew Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wachenroth
    Technisches Equipment:
    Relook 300s
    AW: Bild und Tonfehler

    Ich werd hier mal den Stand meiner letzten Tests mitteilen.

    Ich hatte bislang immer die Bild u. Tonfehler. Nun hab ich DGS 2.3 u. Neumo 2106 installiert. Zudem habe ich eine neue Festplatte eingebaut (Samsung 200GB, 8MB cache). Seitdem sind die Fehler weg. Auch, nachdem ich den Dämpfungsregler wieder entfernt habe.

    Ich hab nur derzeit das Problem, dass ich nicht weiß, ob die Besserung mit dem neuen DGS-Image o. von der Festplatte kommt. Aber ich werd´s noch mal mit der alten Platte probieren. Nur muss ich erst noch die Filme darauf sichern, nicht das die Box die Platte beim Einbau wieder formatiert.
     
  5. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    AW: Bild und Tonfehler

    Habe Auch 2.3 + 21.06 drauf funktioniert bis auf ein par bediehnfehler,(wenn ich einen aufgenommenen film anwähle und dan auf info drücke,geht die box aus)

    Nach dem Wechsel des immages was bei mir keinen unterschied zum alten 224+neumo gemacht hat(Pixelfehler) habe ich mein Antennenkabel erneuert und auf 14m gekürtzt (Schüssel woanders aufgestellt)

    Festplatte blieb gleich

    Ergebniss:

    Mehr und größere Pixelfehler,Aufnahmen teilweise Defekt


    Die Frage mit der Platte ist interesant vieleicht entlastet sie die CPU des relook durch den großen cache

    Vieleicht sind Propleme mit pixelfehler auch im Livemodus durch die Festplatte(Bremse)möglich. IDE braucht ja auch Prozessorleistung ,SCSI nicht oder wenig.

    Man müsste den relook mal ohne Platte testen


    MFG rick
     
  6. neurelooker

    neurelooker Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    195
    AW: Bild und Tonfehler

    @rick69
    Du hättest genau das gegenteil machen sollen,das Kabel verlängern statt zu kürzen,den wie in anderen Threads beschrieben,der Tuner ist sehr empfindlich,abhilfe schafft ein Dämpfungsregler.Mit längeren Kabel hast Du einen ähnlichen Effekt wie mit einen Dämfungsregler,versuchs mal.
    Zum Thema Festplatte,die Fehler sind auch da wenn keine Festplatte eingebaut ist,kannst Du auch mal testen.

    mfg
     
  7. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    AW: Bild und Tonfehler

    @neurelooker vbmenu_register("postmenu_860078", true); Du hast schon recht mit dem Kabel,aber das alte waren4 verschiedene Kabel 6 mal geflickt und über 10 jahre alt,also nichts für ware aussagen.
    Dämpfungssteller habe ich jetzt bestellt.
    mal sehen was wird.

    noch ne Frage,weist du was über ne Bordversion 1.1 beim relook


    MFG rick
     

Diese Seite empfehlen