1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von 1416digi, 20. November 2007.

  1. 1416digi

    1416digi Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB-S300G
    Anzeige
    Moin an alle!

    Ich empfange Kabel digital von Kabel Deutschland mit einem
    Samsung DCB-S300G Receiver mit der neuesten Software-Version 126.
    Der Fernseher ist ein Panasonic TH42 PV 60E.
    Den Receiver hatte ich ca ein Jahr, seit gestern habe ich einen neuen.

    Mein Problem: Seit etlichen Wochen hackt/stockt das Bild alle paar Sekunden für knapp eine halbe Sekunde, bevor es dann weiter läuft. Oft so kurz, dass der Ton nicht beeinträchtigt wird, manchmal allerdings auch mit einem kurzen Stocken im Ton.
    Je nach Sender schwankt die Intensität, bei manchen, stets verschiedenen, ist ein ungestörtes Fernsehen gar nicht möglich, bei anderen tritt der Fehler nicht auf.
    Ich habe die Störung vor 4 Wochen bei Kabel D angezeigt, woraufhin ich den Receiver auf Werkseinstellungen zurücksetzen und nach neuer Software suchen sollte.
    Beides hat natürlich nicht geholfen, da ich ja keine Einstellung vornahm, nach der die Fehler auftraten.
    Es kam ein Techniker, der den Hausanschluss, die Kabel bis zur Dose, die Dose und das Kabel in den Receiver geprüft hat. Alles ohne Fehler.
    Daraufhin tauschte Kabel D den Receiver, das Problem besteht jedoch immer noch.
    Folgende Einstellungen habe ich im Standard gelassen:
    Bildschirm: 4:3, Bildanpassung Letter Box, SCART-Signal RGB, AV-Steuerung an.

    Die Software ist auf den neuesten Stand.
    Die Signalstärke lag und liegt bei ca 60-65%, die Signalqualität bei ca 85%.
    Dies ist laut KD im Rahmen.

    Beim Empfang über den Videorekorder ist das analoge Signal ungestört, ebenso wie an einer Dose mit nur einem analogen Fernseher.

    Ist es vielleicht doch eine Einstellungsfrage? Wenn ja, wo könnte der Fehler liegen?

    Danke für Eure Hilfe,

    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2007
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.451
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Ist dubios - was Du da mitteilst.

    Teste den Receiver mal an einer anderen BK-Anlage/Dose. Möglichst in einem anderen Haus.

    Wenn Du nochmals einen BK-Techniker ruftst, soll der gefälligst ein Messprotokoll überreichen, aus dem dann hervorgeht welcher Pegel an der Dose anliegt.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kabelfernsehen

    Auszug:
    Die vom Kabelfernsehbetreiber zur Verfügung stehende Signalstärke und die Signalqualität sind genormt. Diese Parameter sind für den Kunden am zentralen Hausübergabepunkt (Ende Netzebene 3) oder an der Antennendose (Ende Netzebene 4) zur Verfügung zu stellen.
    Sie reicht von 60 dBµV - 80 dBµV (in absoluten Zahlen sind das etwa 1 bis 10 mV); in den meisten Häusern befindet sich nahe dem eigentlichen Anschluss im Keller ein Verstärker und ein zentraler Verteiler, die idealerweise an jeder Anschlussdose 70 dBµV (etwa 3 mV) zur Verfügung stellen sollten.
     
  3. Nadine

    Nadine Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PS3
    Philips 32PW9551
    Kabel Deutschland [Humax]
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Komisch ich habe diesen "Effekt" auch seit ein paar Wochen
    Hatte es bei Oliver Twist bemerkt und bei The Weather Man...

    Also auch bei den Premiere Sendern..
    Habe auch Kabel digital (KD)

    [​IMG]
     
  4. 1416digi

    1416digi Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB-S300G
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Moin.

    Der Pegel liegt bei ca 78dBV, somit an der oberen Grenze.
    Nachdem ich den Receiver jetzt einige Tage habe, stelle ich vermehrt
    den Fehler wieder fest.
    Im Moment zum Beispiel bei Pro7, gerade läuft Greys Anatomy.
    Gestern hatte ich das Problem beim ZDF Bouquet, je nach Tag variiert es wie oben beschrieben.

    Der Fernseher kann es eigentlich nicht sein, ein Panasonic TH42PV60E wird doch in der Lage sein, normale, digitale Fernsehsignale zu verarbeiten.
    Zumal der Fehler wie gesagt nur beim Fernsehen auftritt.

    Ich weiss echt nicht mehr weiter, bis zum Ende vom Kabel (incl Stecker) ist das Signal total in Ordnung und der Receiver ist neu.

    Hat jemand von Euch vielleicht noch eine Idee?

    Danke,

    Thomas
     
  5. 1416digi

    1416digi Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB-S300G
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Moin.

    Es gibt mal wieder neues.
    Der Fehler wird jetzt immer schlimmer, also will Kabel D einen Techniker von denen vorbei schicken.
    Ich weiss zwar nicht, was der anders machen will als der "freie" Fernsehtechniker, aber gespannt bin ich auf jeden Fall.
    Der Typ von der Hotline wollte erst gleich wieder den Receiver austauschen, gibt es da vielleicht bekannte Probleme?
    Zur Erinnerung: Samsung DCB-S300G.

    Es kam mir verdächtig vor, dass er von sich aus wieder einen Austausch anbot.

    Gruss,

    Thomas
     
  6. 1416digi

    1416digi Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB-S300G
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Noch dazu:
    Die Signalqualität liegt nach wie vor bei ca 61%, die Stärke bei ca 86%.
    Dies ist bei allen Sendern so, unabhängig davon, ob das Signal gerade stockt oder nicht.
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Du sagst es ist schon die zweite Box, mit der du diese Störung hast? Ich kenne zwar nicht die Logik von Pace nach der sie diese Werte wemitteln, aber diese Kombination deutet für mich auf Übersteurung der Tuner - die Pegel sind zu hoch. Die Qualität sollte bei 100% liegen, so kenne ich das von den Standrad-Pace STBs bei einwandfreiem Empfang.

    Dass du das Problem erst seit 2 Wochen hast ist nicht so ungewöhnlich... Vielleicht hat ein Nachbar doch seinen TV angeschlossen, oder eine Wohung die leer war wurde bezogen etc.. Das kann bei einem grenzwertig eingepegeltem Hausnetz schon mal grosse Folgen haben.
     
  8. 1416digi

    1416digi Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB-S300G
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Moin.

    Ja, bei der ersten trat der Fehler genau so auch auf. Daraufhin hat die Hausverwaltung einen "zivilen" Techniker geschickt, der bei dem Fernsehsignal keine Störung feststellen konnte, der Pegel liegt wie gesagt bei ca 78dB.
    Dass noch jemand dazu kam und dadurch den Pegel zerstört habe ich auch schon gedacht, allerdings sagte mir der Techniker, dass das nicht sein könne bei digitalem Empfang.
    Angenommen der Pegel ist wirklich übersteuert, wo liegt dann das Problem? Bei Kabel Deutschland? Oder ist da die Hausverwaltung in der Pflicht?
    Und kann der KD-Mensch, der Montag zum Messen kommen will, das ermitteln und ggfs beheben (lassen)?

    Danke,

    Thomas

    edit: Folgende Einstellungen habe ich unter "Bildschirm" vorgenommen, bzw so vorgefunden:
    Bildformat: 4:3
    Bildanpassung: Letter Box
    SCART Signal: RGB (FBAS habe ich auch ausprobiert, ohne Erfolg)
    AV-Steuerung: an und aus, ohne Effekt, jetzt "an".
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2007
  9. 1416digi

    1416digi Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB-S300G
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    Ich spare mir noch ein edit:

    Gestern, als es am schlimmsten war, habe ich sämtliche elektronische/elektrische/strahlende Geräte wie schnurloses Telefon, Handys, kabellose Maus/Tastatur aus dem Zimmer entfernt beziehungsweise ausgeschaltet.
    Ohne Erfolg.

    Thomas
     
  10. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Bild und Ton stocken trotz neuem Receiver bei Kabel digital

    dann sollen die einen anderen Techniker schicken... Dieser hatte keine Ahnung. Die AV Einstellungen haben keinen Einfluss.
     

Diese Seite empfehlen