1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild und Ton friert plötzlich ein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von frugi, 19. Mai 2010.

  1. frugi

    frugi Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Wochen die Techniscat CableStar HD2 gekauft und bin bis heute nicht in der Lage einwandfrei Fernseh zu schauen.

    Also hier mal die Leidensgeschichte in kurz und Situation:
    - neue Antennendose montiert
    - Servicetechniker hat Signal am Ende des Antennenkabels gemessen und gemeint, passt alles ("kaufen Sie sich zur Not halt nen kleinen Verstärker mit 10dB")
    - Dieser Verstärker (10dB bis 20dB, regelbar) hängt jetzt auch an der Dose dran
    - Als Programm nutze ich zum einen DVBViewer und als weiteres Programm zum Testen ProgDVB 6. Das Bild verhält sich bei beiden Programmen identisch
    - Zeitweise kann ich eine Stunde ohne Probleme schauen, aber oft friert das Bild nach wenigen Sekunden ein und der Tön hört auf (bei Radiosendern hört einfach nur der Ton auf). Bei Signalqualität zeigt DVBViewer dann 0% an. Ich habe dann auch schon versucht über die Regelung des Signalverstärkers das Problem zu beheben, doch das klappt nicht immer.

    Des Weiteren habe ich im normalen Betrieb meist Probleme mit HD Sendern (das erste HD, ZDF HD...) und manchmal mit ProSieben. Es kommt dann zum ruckeln oder das einzelne Bildbereiche nicht korrekt dargestellt werden. Die Signalqualität beträgt jedoch 98%.

    Hat jemand irgendeine Idee, woran der Fehler liegen könnte? Ich bin inzwischen wirklich am verzweifeln :confused:
     
  2. marric1976

    marric1976 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Hmmm, das Einfrieren des Bildes deutet in meinen Augen schwer auf ein Software-Problem im Treiber hin...

    Wie Du ja geschrieben hast, tritt der Fehler bei beiden Programmen auf. Kann mir nicht vorstellen, dass beide Programme exakt denselben Fehler produzieren...Hast Du mal versucht, einen Fernseher mit Kabeltuner an die selbe Buchse zu hängen? Und dann mal schauen, ob die Fehler immer noch auftauchen...

    Ich hatte so ähnliche Probleme mit meiner TV-Karte, allerdings über DVB-T. Und jedesmal, wenn das Bild stehen blieb (also augenscheinlich Signal weg...) hat der Receiver im Nachbarzimmer (wo der Empfang tendenziell schlechter ist) immer noch ein schönes Bild produziert. Kannst Du den Sender wechseln nach Bildstillstand und hast dann wieder ein Bild oder klappt das auch nicht?

    Also ich denke wirklich, dass es in irgendeiner Weise an der Software liegt und du mit Signalstärke-Regelungen nicht viel Erfolg haben wirst...
     
  3. frugi

    frugi Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Ich dachte, dass die TV-Karte vielleicht defekt ist, aber bevor ich die einfach mal auf gut Glück zurückschicke wollte ich auf Nummer sicher gehen.

    Das Problem ist, dass keiner in meiner WG einen Fernseher mit DVB-C Tuner besitzt und ich in der näheren Umgebung auch niemanden kenne.
    Der Kabel-BW Techniker hat sein Prüfgerät allerdings genau an dem Anschluss, der in meinen PC geht, angeschlossen.

    Sender wechseln hilft leider nichts.

    Wenn ich ein Software Problem habe, was kann ich denn dann machen? Software und TV-Karten Treiber habe ich bereits neu installiert und auf der Herstellerhompage gibt es keine neuen Treiberupdates.
     
  4. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    gerade bei HD, an der CPU-Auslastung liegts aber nicht, oder??
    zb. mein 3ghz Laptop kann das HD nicht sauber darstellen.... dazu reicht die CPU-leistung nicht aus. Die Folge sind Ruckler und massive Aussetzer
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.466
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Die CPU ist dafür weniger maßgebend als die Grafikkarte!
     
  6. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Aber nur wenn er eine Graka im System hat die das auch unterstützt, zb. aktuelle nvidia.... Und die Applikation muss dann auch noch die HD-API der GRAKA auch benutzen...
    Leider fehlen diese Infos im originalposting
     
  7. frugi

    frugi Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Meine Grafikkarte ist eine ATI 5770HD

    Die CPU Auslastung bei das erste HD liegt zwischen 50% und 70%. Ich habe einen Quad-Core AMD Prozessor mit 3GHz

    Bezüglich irgendeiner Einstellung im Programm konnte ich nichts finden.
    @donfaustino: Kannst du mir sagen, wie ich herausfinden kann, ob meine Grafikkarte "HD-API" unterstütz und ob dieses aktiviert ist?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.466
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Nein, mit einer Langsamen Grafikkarte kommt die einfach nicht hinterher. 3GHz CPU reicht mehr als dicke aus. Ich habe in meinem PC auch nur eine 3GHz CPU und die spielt auch Blu Rays mit sehr hoher Datenrate locker ab.
     
  9. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Na vieleicht hast du ja eine Graka die das schon kann und deine Playersoft nutzt diese dann auch. Vieleicht weißt du es bloß nicht.
    Meines Wissens reicht nämlich eine 3Ghz CPU nicht aus!!

    @frugi: wie man das herausfindet weiß ich auch nicht.... ich nutze HD nur auf meinem Linux PVR. Da hab ich eine NVidea GT9500 die die VDPAU API integriert hat. Und meine VDR-Applikation nutzt diese API. Da hab ich bei Bluerays mit einer 1080er Auflösung und meinem 1.6GHz Mobile Prozessor gerade mal 10% CPU Auslastung.
    Mein Laptop mit 3GHz Dualcore und ner standard Graka kommt nur bis zu den ersten Frames und dann kommen nur noch Fragmente bei 2x 100% CPU-Auslastung.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.466
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bild und Ton friert plötzlich ein

    Nein, unterstützt sie nicht. ist eine OnBoar Intel Q45 Chipset Grafikkarte.
     

Diese Seite empfehlen