1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild-/Tonaussetzter beim Digital Free TV von Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Tidiroi, 18. Juli 2011.

  1. Tidiroi

    Tidiroi Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Moin liebes Digitalfernsehen Forum,

    ich bin so langsam am Verzweifeln was den Empfang einiger Programme aus dem digitalen Free TV angeht und hoffe Ihr könnt mir ein paar Hilfestellungen geben. Zuerst einmal etwas Info über mein Setup:

    Ich habe einen Samsung C6000 (also das 2010er Modell) mit CI+ Slot, in dem ein Alphacrypt light mit der 1.16 (September) Firmware und eine D02 Karte werkelt. Ich bin zwangsverkabelt, aber wenigstens erhalte ich vom Vermieter den digitalen Empfang. So weit, so gut.

    Leider habe ich bei einigen Sendern häufige Bild und Tonaussetzter, genauer gesagt Artefaktbildung (so grüne Klötzchen, oder Streifen und "Zittern" im Bild) und der Ton ist dann für ein paar Augenblicke weg bzw. stottert. Das Problem tritt bei den folgenden Sendern auf:

    3Sat
    Eins Extra
    Eins Plus
    Eins Festival
    ZDF Kultur (nervig bei Konzertaufnahmen)
    ZDF Neo
    ZDF Infokanal

    Auch die HD Kanäle von ARD, ZDF und Arte haben manchmal (wenn auch seltener) Bildstörungen. Die Privaten sind von diesen Problemen nicht betroffen.

    Da ich schon mal gelesen habe das der Samsung mit einem zu starken Signal nicht zurecht kommt (habe ungefiltert 0 Bitfehler und bis zu 97% Signalstärke) habe ich mir einen Dämpfungsregler gekauft, welcher aber nicht die erhoffte Wirkung erzielt hat. Das Antennenkabel ist auch neu und recht gut abgeschirmt.

    Ich habe dann gedacht es liegt an der Kombination CI-Modul mit CI+ Schnittstelle, aber auch beim Anschluss meines alten Pace Receivers per Scart konnte ich diese Phänomene beobachten.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke und viele Grüße
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bild-/Tonaussetzter beim Digital Free TV von Kabel Deutschland

    Es mag ja sein, dass das kleine Stück Kabel zwischen Dose und Gerät gut ist, aber solche Fehler können sich im ganzen Hausnetz einschleichen. Die Anzeige zur Fehlerrate ist immer nur eine Momentaufnahme.

    Wie auch immer, solche Art den Fehlern lieg zu 99,9% immer an der Hausanlage. Da kommen von irgendwoher Einflüsse die es schaffen das Signal kurzzeitig zu stören.
     

Diese Seite empfehlen