1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild/Ton asynchron bei *trp zu DVD

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von HiFi, 15. November 2009.

  1. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe einen Vantage HD 8000S, ProjectX32b und DVD Flick.

    Am Anfang [~2'] und in der Mitte einer für mich wichtigen Opernaufnahme ist leider ein Aufnahmefehler. Auf dem Vantage ist an beiden Stellen eine kurze Bild- und Tonstörung (mit Klötzchenbildung und Störgeräusch), konvertiere ich die Aufnahme mit projectx ins mpeg Format, sind ebenfalls zwei kurze Störungen, Bild und Ton aber davor und danach wieder in Ordnung.

    "Demuxe" ich allerdings den Stream und füge ihn mit DVD Flick zu einer DVD zusammen, sind Bild und Ton anfangs synchron, nach der ersten Störung ca. 25ms asynchron und ab der 2. Störung fast 1 sek.

    Muss ich bei ProjectX oder DVDflick irgendwelche Einstellungen ändern, oder ein anderes dvd authoring programm benutzen?

    Danke, HIFI
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2009
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bild/Ton asynchron bei *trp zu DVD

    Was sagt denn ProjectX? Normalerweise müsste da was im Log auftauchen (Frames anfügen/entfernen damit A/V Syncron bleibt).

    Der Vantage nutzt den TS Container? Weil da stecken ja die A/V Syncronisationswerte drin die es erlauben jedem Tonframe dem Videoframe zuzuordnen.

    cu
    usul
     
  3. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bild/Ton asynchron bei *trp zu DVD

    Ja, ProjectX gibt für beide Stellen Fehlermeldungen aus. (Sowohl beim Demux als auch beim Wandel in Mpeg) - Es werden Frames verworfen...

    Ich glaube ja, dass es eher an DVD Flick liegt oder projectx die Synchrondaten entfernt???


    Vantage nutzt das *trp Format - In diesem Fall gestückelt in 6 Dateien á 1.5 GB (wg. FAT-Format). Die Störungen sind aber NICHT an den "geteilten" Stellen.

    HiFi
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bild/Ton asynchron bei *trp zu DVD

    Naja, nach dem Demuxen mit ProjectX hat man ja getrennte Audio-/Video-Dateien mit exaxt gleicher Laufzeit (prüfe das mal, evtl. hast du auch in ProjektX was verstellt?). Diese sind also prinzipbedingt Syncron.

    Evtl. mal nen anderen Muxer Probieren um denn daraus VOB zu machen. IFOEdit bietet sich z.B. an.

    *.trp sagt nicht aus, aber da wird schon TS drinstecken. Und die geteilten Stellen sollten auch kein Problem darstellen, die werden ja von ProjektX beim demuxen lückenlos zusammengesetzt.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen