1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von winnie1178, 26. Juni 2008.

  1. winnie1178

    winnie1178 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Auf folgendem, neuen PC-System kommt es zu Störungen beim Betrieb der DVB-C-Karten von TerraTec:

    Windows Vista 32-Bit Home Premium
    MSI K9AGM3 / AMD 690G Chipsatz
    nVidia Grafikkarte 8600GT
    Direct X 10.0.

    Allesamt die aktuellsten Treiber installiert, bei anderen Programmen/Anwendungen kommt es zu keinen Fehlern.

    Folgende Karten wurden probiert:
    TerraTec Cinergy 1200 DVB-C
    TerraTec Cinergy C PCI

    Treiberversion 1.1.0.301
    Software TerraTec Home Cinema (THC) 5.78.00

    Alles sauber installiert, keine Fehlermeldungen, keine Auffälligkeiten.

    Das Problem: Mit THC ist der PC verhältnismäßig stark ausgelastet, das Bild hat ständige Aussetzer, läuft nicht flüssig. Mit der 1200 kam es zu häufigen Blue Screens, nach Deinstallation und Installation der Cinergy C gibt es keine Blue Screens mehr, aber das Performanceproblem bleibt.

    Mit anderer TV-Software (ProgDVB) werden mit dem Standardsuchlauf (DVB-C) erst gar keine Sender gefunden, der Bildschirm bleibt schwarz.

    Auf altem Computer unter der Vorgängersoftware von THC (Cinergy Digital) mit alten WDM-Treibern lief alles einwandfrei.

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Danke für jeden Tipp.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Wie hoch ist denn die CPU-Auslastung beim Fernsehen? Welche CPU und Speicher hast du?
     
  3. winnie1178

    winnie1178 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Hallo Thomas,

    die CPU-Auslastung liegt so zwischen 70-90 Prozent. Arbeitsspeicher sind 3 GB DDR2 installiert, als CPU arbeitet eine AMD Athlon 64 X2 4400+ Dual Core.

    Priorität hoch und mehrere Kerne verwenden ist aktiviert in THC.
     
  4. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Das wundert mich aber jetzt auch gewaltig. Bist du sicher, dass da außer der CingeryDvr.exe nicht auch ein anderes Programm einen Teil dieser CPU-Auslastung verursacht.

    Hast du es schon mit einem anderen Video-Renderer versucht? Diesen kannst du in THC in den Optionen unter Audio/Video auswählen.
     
  5. SIEGFRIED170761

    SIEGFRIED170761 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Garz / Rügen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD 8S;Technisat HD8+;Technisat DigiBox Beta 2,Technisat Digit 4 S an 85 cm Multyfeed 19,2 + 13 Grad O und Fire DTV mit Multytenne 19,2 + 13 + 23,5 + 28,5 Grad O
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    :winken: bei meiner Technisat Karte mußte ich früher immer den Netzwerkteil der Karte abstellen.Hatte genau das gleiche Problem trotz super CPU und super GPU.Jetzt hab ich ne FireDTV und damit hat man keine Probleme.
     
  6. winnie1178

    winnie1178 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Also, nochmal ein Bericht mit einer Langzeituntersuchung:

    CPU-Last nach Starten des Fernsehen zwischen 70-95 %, wobei die CinergyDrv.exe davon ca. 40-60 % abknapst.

    Änderungen der Video Renderer bringen keinen Unterschied. Abschaltungen von Netzwerkfunktionen ändern auch nichts am Verhalten.

    Wie gesagt, alle Treiber und THC aktuell, Vista wurde komplett neu installiert.

    Habe echt keine Ahnung mehr, woran es liegen könnte.

    Gruß
     
  7. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Versuch doch bitte auch nochmal folgendes:

    1. THC schließen
    2. Start -> Ausführen -> %appdata%\TerraTec\CinergyDVR\CinergyDVR.ini
    3. In der INI den Wert [EPG] Enable = 0 setzen
    4. THC starten

    Damit wird die EPG-Datenbank abgeschaltet. Möglicherweise gibt es an dieser Stelle ein Performance Problem auf deinem Rechner. Falls es nicht hilft, setz den Wert bitte wieder auf 1 zurück.
     
  8. winnie1178

    winnie1178 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Hallo Thomas,

    danke für den Tipp, werde ich heute abend mal ausprobieren.

    Mit ProgDVB habe ich die Karte inzwischen flüssig laufen, das Programm nimmt gerade mal 10-15 % CPU-Last weg.

    Bei THC springt die CPU-Last vorallem bei schnellen Szenen rasch nach oben, um dann bei ruhigen Bildern wieder im normalen Bereich zu bleiben. Und nach einem Beenden von TCH und einem Neustart funktioniert THC meistens erst gar nicht mehr, zumindest dauert es ewig lange.

    ProgDVB hat aber das Problem dass die Sender im 113/121 Mhz-Bereich nicht gefunden werden. Also auch keine anständige Lösung.
     
  9. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Bild ruckelt sowohl bei 1200-C & Cinergy C PCI - Hilfe!!

    Sorry, mein Tipp aus dem vorherigen Posting scheint wohl in der aktuellen Version nicht zu funktionieren. Da das Thema aber sehr ähnlich ist, würde ich dich bitten hier weiterzulesen.
     

Diese Seite empfehlen