1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild Probleme und super schwarz bei LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von kleinlinispapa, 26. Januar 2011.

  1. kleinlinispapa

    kleinlinispapa Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,ich besitze einen LCD Samsung LE40c550 FullHD 50HZ .

    Fernsehbilder bekomme ich über den eingebauten DVB-T und über einen externen Digital Sat Receiver.

    Nun meine Probleme mit dem Bild :



    Bei Fussball: wenn die Kamera weiter weg ist von den Spielern dann kann ich die Numern der Spieler nicht erkenen , die Spieler zeigen dann alle Umrisse/Schatten und Unschärfe, ob sie sich bewegen oder stehen es ist fast immer gleich. Dieses Problem hatte ich aber auch schon bei meinem Alten TV Bzw. habe und kenne ich dieses Problem erst,seit dem ich in diesem haus hier Wohne.



    Zweites Problem: (Was ich aber erst habe seit dem ich den neuen Samsung hab)



    Die schwarzwerte sind eigentlich OK. Schwarz ist schon richtig schwarz.

    Aber, in leicht dunklen Szenen wird die Kleidung so schwarz dargestellt, das man keine Details mehr erkennen kann (keine Falten /Taschen / Kragen usw.) da ist dann alles durchgehend schwarz.



    Nachrichten:

    eigentlich schon recht hell,aber sobald die kamera dann etwas vom Narichtensprecher weg geht,kann man schon nicht mehr die Kanten des Kragens vom Schwarzen Anzug erkennen (auch wieder durchgehend tief schwarz)

    Einmal da gab es in einem Film eine dunkle szene wo nur ein gesicht in einem dunklen Raum gezeigt wurde das Gesicht war Mittig im Bild zu sehen,doch ich selbst konnte das Gesicht nur erkennen wenn ich den LCD entweder von Rechts oder von Links betrachtet hatte wenn ich mittig schate war das gesicht nicht zu erkennen.



    Einstellungen habe ich schon alle durch,habe auch schon beim Händler angerufen das gerät wird diese Woche noch getauscht.

    Und ansonsten ist das Bild des Samsungs echt Perfect



    Aber liegt es echt am LCD



    und was ist mit den unscharfen geisterbilden bei problem eins ,das hatte ich ja schon bei meinem alten LCD.



    Würde mich sehr über eine antwort freuen



    Lieben gruß
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    Moin,
    klingt so, als ob die Kiste noch auf den Werkseinstellungen läuft, vielleicht sogar im Demomode?
    Bild ist zu sehr geschärft. Wahrscheinlich dynamischer Kontrast aktiviert, etc.
    Dass Dunkegrau und Schwarz ein einziger schwarzer Matsch wird ist typ. Samsung.
    Nimm ein Testbild (selbst auf USB-Stick oder eine CD/DVD, z.b. Burosch), Kiste einstellen. Ich weiß ja nicht, was Du schon an Einstellungen "durch" hast, aber praktisch jeder TV läßt sich zu einem vernünftigen Bild bewegen.

    Geisterbilder? Darf es bei Digitalempfang nicht geben .... wie sieht das bei DVD/BluRay aus?

    mfg
    Smokey
     
  3. sdnowman4

    sdnowman4 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    "Geisterbilder? Darf es bei Digitalempfang nicht geben .."

    Da kennst du aber die Sky Fussballbilder in der SD Ausführung nicht - grauenhaft.
     
  4. kleinlinispapa

    kleinlinispapa Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    Ui, Typ.bei Samsung,hört sich ja nicht so gut an.Ich muss aber sagen das ich das mit dem schwarz Match bei meinem alten nicht hatte und ich dieses auch noch nicht bei anderen Samsung Geräten gesehen habe.Aber sollte es denn so sein (was ich nicht glaube) das es anSamsung selbst liegt ,dann wird ein anderer gekauft.


    Das mit Burosch hab ich auch schon gemacht ,da zeigt er mir schon ein gutes Bild ,,auch wenn ich die farben schon bis ca.35 runter drehen muss,, nur halt bei Schärfe da kann ich kaum eine veränderung feststellen von null bis 100. Entweder sehe ich das nicht oder die schärfeeinstellung geht nicht richtig.

    Bei DVD über Comp-Anschluss ist es etwas besser mit dem schwarz,,aber auch nur etwas,, so bin ich eigentlich sehr zufrieden mit dem Samsung.

    Schärfe steht nun auf NULL!!! Änderung auch gleich NULL!!!

    Das Bild über DVB-T wirkt geglättet,wogegen das Bild über Sat eher unsauber aber etwas schärfer wirkt.

    Der Fernseher macht mich noch mürbe:wüt:

    Wie könnte man denn noch testen ob die schärfeeinstellung überhaupt geht.
     
  5. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    Das liegt dann aber an Sky oder dem Provider (Kabel via Sat?) und nicht an der Übertragung. Unser Kabelfuzzi holt die Bilder via Satellit und speist sie ein. Da hat man auch manchmal Erlebnisse ...
    BTW wir schauen Sky Fußball beim Nachbarn auf Beamer, keine Geisterbilder, astrein sauber, digital.
    Einstellungssache!
    Jede Firma hat ihre eigene Skala und auch innerhalb einer Firma gibts Unterschied. Also nicht verrückt machen wegen der Werte!
    Wenn Schärfe gar nicht geht ist was defekt. Aber das sieht man nur an Kanten und sehr feinen Strukturen.
    Comp? Composite? Kein Maßstab! Muß digital sein, alles andere hat schon auf der Übertragung Fehler
    Seltsam, schau mal nach dynamischen Werten: Kontrast, Farbkontrast
    DVB-T hat wenig Datenrate, deshalb geglättet.
    Test: Statisches Testbild (z.B. Burosch), wirklich nur an den Kanten und den ganz feinen Strukturen schauen.
    Wie kommt das Testbild in den TV? Hoffentlich digital, sonst ...

    mfg
    Smokey
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    dann mach den Schwarz Boost wie immer er sich nennt aus. Hier verwurstet die Bildelektronik wieder mal das Bild, um gewisse Schwächen zu kaschieren und produziert dabei neue Bildfehler.
     
  7. kleinlinispapa

    kleinlinispapa Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    Hallo,erst einmal vielen dank für die Antworten,aber so richtig weiter komme ich einfach nicht.

    Das ist es ja , die extra einstellungen für die Schwarzwerte sind alle auf AUS, ich schaffe es auf jeden fall nicht den Fernseher so einzustellen das die schwarzwerte mal richtig grau wirken.

    beispiel....

    Schärfe: gleich Null
    Helligkeit: gleich 100
    Hintergrundbeleuchtung: von 0-20 gleich 14
    Kontrast: von 0-100 gleich 90
    Bild Standart

    Alle sonstigen zusätze auf Aus oder Null

    Mit dieser einstellung ist das Bild zwar sehr hell aber das schwarz ist etwas erträglicher.

    Mir kommt es schon so vor,als hätte man bei diesem Gerät mit den schwarzwerten sehr übertrieben.

    Ach ja, ich gucke nur freie Sender (kein Sky usw.) kann es auch am Kabel selbst liegen ,ich meine den Kabel von der Dose bis zum Receiver.

    Den Bildtest habe ich über DVD gemacht über den Componenten Anschluss.

    Sat geht über Scart ins Fernsehn rein.

    PS: Wenn ich alle Helligkeit relevanten einstellungen aus Bzw. auf Null stell, sollte dann das bild nicht schwarz sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2011
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    Entweder hast Du eine Einstellung übersehen (z.B. "dynamischer Kontrast") oder der TV übertreibt wirklich beim schwarz.
     
  9. kleinlinispapa

    kleinlinispapa Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    Die einstellung nennt sich Optimalkontrast und die steht auf aus.

    Ichverstehe es auch nicht bin mal auf den neuen (austausch) gespannt) wenn der das selbe hat dann kauf ich mir was anderes (Philips) gefällt mir noch 3405er serie. ich weis,der jetztige und der Philips sind nicht gerade die besten,aber es soll günstig sein da ich mir zum Jahreswechsel eienen ca.ab 46er 3D kaufen möchte.:love:

    Aber das schwarz sollte schon stimmen ,auch wenn günstig:)
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bild Probleme und super schwarz bei LCD

    So tiefes schwarz kann ich auch erzwingen, könnte so aber nicht schauen. Wenn das aber die Normaleinstellung ist, würde ich die Kiste auch zurückschicken.
     

Diese Seite empfehlen