1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild Probleme nach Kauf eines HD TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Alkor-Mizar, 18. Dezember 2011.

  1. Alkor-Mizar

    Alkor-Mizar Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,ich bin Kunde bei Kabel Deutschland und nutze noch den analogen Anchluss. Habe jetzt einen meiner alten Röhren-TVs durch einen Philips LED Full HD Fernseher ersetzt. Einrichtung des neuen TV hat alles Super funktioniert. Das Bild ist auch grundsätzlich Super nur bei schnellen Bewegungen die nah aufgenommen sind entstehen Bildstörungen (Lücken werden gerissen). Das ist nicht nur bei den frei empfänglichen HD Programmen wie ARD, ZDF usw. der Fall sondern auch bei den analogen Sendern. Das war vorher nicht so und auf den noch vorhandenen Röhren auch nicht. Die Kabelverlegung im Haus ist wie folgt: vom Hausanschluss ca. 10 Meter zum Anschluss im Wohnzimmer. Dort habe ich ein T-Stück am Anchluss und von dort ein Kabel zum Röhren-TV und ein Kabel zum neuen HD-TV. Kann es daran liegen das ich noch nicht auf Kabel Digital umgestellt habe (also noch kein HD Receiver). Muss das Antennenkabel zum neuen TV evtl. HD fähig sein? Bringt evtl. ein Kabelsignalverstärker etwas? Fragen über Fragen. Kann mir da jemand helfen? Bedanke mich schon mal für euren Einsatz.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bild Probleme nach Kauf eines HD TV

    Wen Dein TV Gerät einen digitalen Tuner ( DVB-C) eingebaut hat, und das ist der Fall, da Du ja ARD HD und ZDF HD sehen kannst, benötigst Du keinen weiteren externen Receiver. Für die verschlüsselten Privat Sender ein Ci oder CI+ Modul, mit entsprechender KDG Smardcard.
    HD fähiges Kabel gibt es auch nicht, das ist dem Kabel egal, ob da Bier oder Wein durch den Schlauch läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2011
  3. Alkor-Mizar

    Alkor-Mizar Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bild Probleme nach Kauf eines HD TV

    Danke dir. Hast du denn auch eine Idee was die Bildstörungen angeht? Was das Hd Antennenkabel angeht, ist das mit den angebotenen HD Kabeln also Quatsch.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bild Probleme nach Kauf eines HD TV

    Ja das ist Quatsch.
    Ne habe ich keine Idee zu.
     
  5. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Bild Probleme nach Kauf eines HD TV

    Hallo.

    Versuche mal diverse Bildverbesserungs-Funktionen zu deaktivieren.

    Weiterhin kannst Du mal zum Testen das T-Stück weglassen.

    Gruß Stephan
     

Diese Seite empfehlen