1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild mit zwischengeschaltetem Receiver schlecht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tkedm, 11. Mai 2010.

  1. tkedm

    tkedm Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Hallo, ich hoffe mal, das ist das richtige Forum hier ;)

    Ich hab das Problem, dass ich, seit ich einen neuen HD-Kabelreceiver zwischengeschaltet habe, bei einigen Programmen entweder viel "Schnee" oder Streifen im Bild habe - egal ob der Receiver an oder aus ist. Und das auch nur, wenn ich das Programm direkt über den TV sehe, also nicht über den Receiver. Mit dem vorrigen Receiver gabs keine Probleme.

    Alles ist ganz normal angeschlossen: Das "Wand"-Kabel zum Receiver, vom Receiver ein Kabel zum TV und beide Geräte per HDMI verbunden.
    smart MX 84-Receiver, HD-ready-TV.

    Ich hoffe, man kann mir helfen :(

    Liebe Grüße
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Bild mit zwischengeschaltetem Receiver schlecht

    Was passiert, wenn du die beiden Kabel aus dem Receiver ziehst und zusammensteckst? Nur um den Defekt eines Kabel auszuschliessen.
     
  3. tkedm

    tkedm Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Bild mit zwischengeschaltetem Receiver schlecht

    Dann ist das Bild wieder normal.
    Wie gesagt, das Problem ist auch nur bei einigen Programmen, bei RTL z.B. extrem.
     
  4. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bild mit zwischengeschaltetem Receiver schlecht

    Hört sich fast nach einem Defekt vom Receiver an. Bei vielen HD-Receiver wird das Antennensignal schwächer wenn der Receiver auf standby oder aus ist. In diesem Fall gehen die Programme von Fernsehtuner nicht mehr richtig oder sogar gar nicht. Sobald man den HD-Receiver einschaltet ist das Sigmal durchgeschleift und es geht alles wieder.
    Bei meinem Kathrein 960C habe ich 2 Standbyeinstellungen. Die stromsparenste Einstellung =>1W Leistungsaufnahme hat auch den Effekt, dass einige Programme gar nicht mehr gehen. Es gibt aber noch eine 2te Standbyeinstellung bei dieser etwas mehr Strom gebraucht wird. Diese hat den Vorteil, dass die Uhr sichbar ist und das das Kabelsignal zu 100% durchgeschleift wird. Das hat den Vorteil, dass man auch bei ausgeschaltetem Receiver den Ferseher uneingeschränkt nutzen kann.
    Leider scheint das ja bei dir nicht der Fall zu sein. Es liegt also mit hoher Warscheinlichkeit am Receiver. Es kann ja durchaus sein, dass so ein Gerät defekt geliefert wird. Ich würde das Gerät evtl noch bei einem Bekannten oder den Nachbarn ausprobieren und wenn dort das Gleiche ist gibt es nur einen Umtausch der Ware.
    Vielleicht mal beim Hersteller anrufen, evtl gibt es ja noch eine versteckte Einstellungsmöglichkeit im Menü die den Umtausch erspart??
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010
  5. tkedm

    tkedm Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Bild mit zwischengeschaltetem Receiver schlecht

    Hab diese Standby-Einstellungen auch bei mir gefunden und damit klappts nun :)

    Super, vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße
     
  6. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bild mit zwischengeschaltetem Receiver schlecht

    Jetzt ist mir gerade noch eine Lösung eingefallen. Man könnte auch so ein T-Verteilerstück für 3€ kaufen und dieses auf den Eingang des Receiver stecken dann an den Eingangsanschluss das Antennkabel von der Wand und an den anderen Anschluss das Antennenkabel zum Fernseher.
    So sollte es auch klappen wenn der Receiver im Tiefschlaf ist da ja nix durchgescheift wernden muß.
     

Diese Seite empfehlen