1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild mit Schatten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von evi, 10. August 2007.

  1. evi

    evi Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Wir haben seit ca. 3 Jahren eine SAT-Anlage mit Quadro-LNB und zwei angeschlossenen Digital-Receivern (Zehnder, Philipps). Anfangs war das Bild einwandfrei. Seit einiger Zeit zeigen sich bei beiden Geräten ständig Schatten nach rechts ziehend. Ein Wechsel der Fernsehgeräte brachte keinen Erfolg.
    Das Signal hat eine Qualität von 98, der Pegel zeigt 64. Auch das Bild, das im Radiobetrieb gezeigt wird, hat diese Schatten.
    Hat jemand einen Tipp?
    Viele Grüße
    evi
     
  2. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Bild mit Schatten

    Sowas kann, glaube ich, von Störstrahlen kommen. Habt ihr euch evtl. ein neues Telefon geholt oder ein anderes Gerät welches über Funk läuft?

    Cu
    siggi60
     
  3. evi

    evi Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Bild mit Schatten

    So etwas habe ich mir auch schon gedacht. Wir haben meines Wissens nichts was Störsignale senden könnte, aber seit etwa einem halben Jahr neue Nachbarn. Das kommt zeitlich in etwa hin mit den Störungen. Die müsste ich mal fragen.
    W-Lan kann es wohl nicht sein, oder?
     
  4. matzel.

    matzel. Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    noch keines
    AW: Bild mit Schatten

    Ich kenne das Problem mit dem Scart-Anschluss, wenn der Fernseher den Analogbetrieb nicht automatisch komplett abschaltet. Manchmal hilft der Wechsel eines Scart-Kabels. Manchmal liest man auch von Abknipsen bestimmter Stifte im Scart-Stecker, was ich aber eher von einem Fachmann machen lassen würde, der auch nen Schaltplan davon hat. Manchmal hat man auch mehrere Geräte an einem Scart-Anschluss mit einem "aus einem Anschluss mach zwei"-Adapter. Der Adapter kann dabei auch das Problem sein.
     
  5. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Bild mit Schatten

    Doch, kann es :) W-Lan sendet ja auch im hohen Frequenzbereich.
    Einfach mal alles abschalten und schauen wie es dann ist.
    Der Tip von Matzel ist aber auch zu beachten. Vielleicht mal ein hochwertiges, voll beschaltetes Scart Kabel versuchen.
    Sind zwar etwas teurer, aber wenns Bild schön macht .....


    Cu
    siggi60
     
  6. AW: Bild mit Schatten

    Voll beschaltet kann auch nach hinten losgehen ;)

    Höhere Priorität: separat geschirmte Koaxialleiter für Video und RGB Signale
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. August 2007
  7. marc1974

    marc1974 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    AW: Bild mit Schatten

    Störstrahlen würd ich mal als Ursache ausschließen, zumal sich das Phänomen auch im Radiobetrieb zeigt.

    Ich denke an mehrere Möglichkeiten:

    1. Gerätedefekt (zwar bei zwei Geräten unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich)
    In diesem Fall würde das Bild nach rechts "verwischt" werden.

    2. Wackelkontakt / schlechter Kontakt Scart - Stecker
    In diesem Fall könnte das Bild ein zweites Mal rechts neben dem Original zu sehen sein, wahrscheinlich invertiert. Rechts neben einer weißen Linie wäre beispielsweise ein schwarzer Schatten.

    3. Überlagerung mit anderen Signalquellen (so wie von matzel. vermutet)
    In diesem Fall hätten die Schatten nichts mit dem eigentlichen Bildinhalt zu tun. Die Schatten würden sich auch dann ändern, wenn das Bild ruhig ist.

    Ich kann leider erst morgen wieder antworten.
     
  8. evi

    evi Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Bild mit Schatten

    Die Schatten sind eindeutig Schatten vom tatsächlichen Bild. Die Körper sind nach rechts verzogen. Da wir beide angeschlossenen Fernsehgeräte bereits ausgetauscht haben, schließe ich eigentlich ein Gerätedefekt beim Fernseher aus. Die Scartkabel haben wir auch schon getauscht. Zwar keine besonders teuren, aber es gab einfach keine Unterschied. Die Receiver und Fernseher sind auch zwei völlig unterschiedliche Gerätetypen, deshalb vermute ich, dass der Fehler weiter vorne passiert.
    Kann vielleicht der LNB kaputt sein?

    Übrigens danke schon mal für die rege Teilnahme!!
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Bild mit Schatten

    was hast du für einen lnb, QUATTRO oder QUAD? solltest du einen quad in verwendung haben, so ist dieser sicher der störenfried!
     
  10. evi

    evi Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Bild mit Schatten

    Darf man als Neuling fragen, was der Unterschied ist?
    Ich kann vier Antennenkabel anschließen und habe zwei angeschlossen.
    Wie stört der Quad??
     

Diese Seite empfehlen