1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild in Bild mit 2 Tuner auf LCD?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von diehoelle, 26. Januar 2006.

  1. diehoelle

    diehoelle Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    da ich einen neuen TV benötige kam mir die Überlegung, ob ein TV mit Bild in Bild sinnvoll ist. Dazu diese Fragen:

    1. Gibt der 300s eigentlich von beiden Tunern das Signal separat auf verschiedene Scart aus?
    2. Können die TV mit der P to P Funktion das mit 2 verschiedenen Scart Signalen?

    3. 2 extra Tuner im TV sind ja quatsch, wenn man keine Hausantenne hat und Digital-Sat benutzt. Gibt es einen ca. 30 - 32" LCD / Plasma zum vernünftigen Preis (nicht so weit hinter 1000€), der nicht extra einen Tuner mit Videotextspeicher etc. hat? Auch vernünftige Lautsprecher könnten wegen Surround Anlage entfallen.
    Wichtiger wär mir ein vernünftiges Bild auch vom Laptop darauf.

    Freue mich als Relook-Neuling auf ein paar Antworten.

    Ciao
    Ingo
    300S mit 120GB
     
  2. cocksy

    cocksy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Franken
    AW: Bild in Bild mit 2 Tuner auf LCD?

    Hi,

    Also die PIP Fuktion ist so nicht möglich oder geht nicht.

    mfg
    cocksy
     
  3. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Bild in Bild mit 2 Tuner auf LCD?

    1) Nein, im 300s, 400s gibt's wohl 2 Tuner, aber nur ein Hardware MPEG Decoder. Wenn man beim Aufnahmen die Dateien am Festplatte speichert, dann sind es die digitalen MPEG Dateien, ohne umwandlung, die vom Satellit kommen. Man braucht also keinen MPEG Decoder. Dadurch kann man ohne Probleme zwei Aufnahmen gleichzeitig machen.

    Beim Wiedergabe am TV via Scart/Cinch/RF-Out muss das digitales MPEG Signal aber umgewandelt werden nach ein Analoges Signal. Das tut man mit diesen Hardware MPEG Decoder. Weil es nur einen davon gibt, kann man nur ein MPEG Signal umwandlen in ein analoges signal.

    Theoretisch gibt es die Möglichkeit diese Umwandlung auch im Software mit der Prozessor zu tun. Man braucht dan aber eine leistungsfähigeren Prozessor dann diesen welche im Relook benutzt werd.


    2) Ja!


    3) >> 2 extra Tuner im TV sind ja quatsch, wenn man keine Hausantenne hat und Digital-Sat benutzt...
    Stimmt nicht: ich habe ein solches Gerät. Mit der zweiten Tuner kann man das Bild von einen anderen SatellitSender auswählen um es im PIP zu schauen. Man braucht dann natürlich einen zweiten LNB Anschluss für diesen zweiten Tuner, genau wie beim Relook.

    MfG
    _________
    relooker
     

Diese Seite empfehlen