1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Ralf66, 31. Dezember 2006.

  1. Ralf66

    Ralf66 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo, ich suche Leute die vieleicht das gleiche Problem haben. Ich habe seit drei Monaten das Kabel Digitale Home Paket. Hatte von Anfang an Probleme mit zwei verschiedenen Bildstörungen, einmal Schatten von anderen Sendern im Hintergrund und das kurzzeitige Einfrieren des Bildes. Das erste Problem lag am billigen Scartkabel(erledigt).Aber das mit dem Einfrieren bekomme ich nicht weg.Ich habe jetzt mal vom Hausanschluß bis zum Gerät alle Stecker geöffnet und überprüft und konnte leider nichts feststellen.Die Dosen und denn Hausverstärker hatte ich vor zwei jahren gewechselt.(biliger Murks) Es sind auch im ganzen Haus gute Kabel verbaut. Dies zeigt sich auch das dass Bild gut bis sehr gut ist. Die Werte für Signalqualität liegen zwischen 61-67% Bildquali 100% am Receiver. Das blöde an der Sache ist das die Störung nicht immer vorhanden ist. Aber wenn es einmal los geht dann nervt es so das ich auf Analog umschalte. Hauptsächlich betroffen die Sender PRO7 und RTL2 auf den anderen passiert es auch aber eher selten.Ich hatte mich gestern zufällig mit einen Kumpel darüber unterhalten der auch in Ingolstadt wohnt und der Zufall will es, den gleichen Receiver hat, die gleichen Empfangswerte und das gleiche Problem.Jetzt stellt sich mich die Frage liegt es am Gerät oder an KD.Wer hatte das gleiche Problem oder hat es noch? Ansonsten wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
     
  2. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    Hallo.

    Die gleichen Probleme haben Verwandte von mir ebenfalls. Habe Gestern den Receiver angeschlossen...tolles Bild aber sporadisch Bildstörungen wie hängenbleiben und quadrate mit Tonaussetzern. werde diese Woche noch ein Clicktronic Antennenkabel ausprobieren.
    Wenn das nichts bringt, geht das Teil zurück.

    Gruß
    Schwuppi
     
  3. Bastscho

    Bastscho Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    137
    Ort:
    AIB/BAYERN
    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    @Schwuppi @Ralf66

    Hallo.

    Die gleichen Probleme habe ich ebenfalls, Bildstörungen mit Tonaussetzern, manchmal Plättchenbildung. Inzwischen wurde am HÜP der Verstärker durch einen Techniker ausgetauscht, neue Antennenzuführung zum Receiver installiert, leichte Besserung, doch die Störungen sind nocht da. Sollte es tatsächlich am Receiver Thomson DCI 1500G liegen? Werde noch andere Scartkabel verwenden, mal sehen. Bleibe am Ball.

    Allen ein Gutes neues Jahr 2007!
    [​IMG]
     
  4. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    Prosit 2007!

    Also an den Scart-Kabel kann es nicht liegen. Hatte bereits meine xxl90 ausprobiert. Bekomme in den nächsten 14 Tagen einen 9700C. Werde den mal dranhängen, und berichten.

    Bis dann
    Schwuppi
     
  5. dj-zerberus

    dj-zerberus Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    294
    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    bei den werten sollte alles gehen OHNE diese störungen. die können eingendlich nur noch 2 gründe haben:

    1.) irgendwo in dem antennenkabel von der dose bis zu reciver ist nen kabelbruch

    oder

    2.) es gibt nen einstrahlungsproblem auf der frequenz

    in beiden fällen hilft nur nen sehr gut abgeschirmtes neues antennenkabel

    oder aber, was auch noch sein kann das irgendwo auf der zuführungseite noch nen fehler ist.

    ich würd erstmal nen neues antennenkabel testen
     
  6. Ralf66

    Ralf66 Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    Hallo Leute, heute war der Techniker von KD bei mir und hat noch mal eine Messung durchgeführt.Die werte sind sehr gut alles zwischen 60-70%.Er tippt auch auf den Receiver, ich bekomme jetzt einen neuen.Leider ist es KD nicht möglich mir ein Gerät einer anderen Marke zu geben.Der Techniker hatte einen von Pace dabei gehabt, den hätte ich lieber genommen, da er auch einen optischen Ausgang hatte.Ich bin gespannt ob es mit einen neuen Receiver dann funktioniert. Gruß Ralf
     
  7. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    Hallo.

    Habe Heute Clicktronic angeschlossen. Bildstörungen scheinen weniger zu sein...aber immer noch vorhanden.

    Gruß
    Schwuppi
     
  8. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    Hallo,
    habe Heute den PDR 9700C angeschlossen....die "Bildstörungen des Thomson" sind zwar weg, dafür empfange ich mit dem 9700 kaum oder kein ARD,ARTE,HR und BR:eek:
    Hatte Heute leider nicht viel Zeit, werde Morgen mal weiterprobieren.

    Gruß
    Schwuppi
     
  9. DrKnut

    DrKnut Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    107
    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    So, dann kann ich mich hier ja gleich einklinken.
    Ich habe auch Bild- und Tonaussetzer auf einigen Kanälen, vorzugsweise auf den Programmen die auf 458 Mhz liegen (Pro7, Kabel eins, N24 ...).
    Ein kürzeres Kabel von der Dose zum Receiver brachte bereits eine leichte Besserung, immerhin hab ich jetzt eine Signalstärke zwischen 60-70 %.

    Ich habe heute mit einem Thomson-Techniker gesprochen und er meinte, die Signalstärke sei eh nur ein grober Wert und sei zudem in Relation zur Signalqualität zu sehen. Ohne eine genaue Pegelmessung durch einen Techniker kann er nicht weiterhelfen ...

    Ich werde weiter beobachten und schaun, was sich jetzt so tut.

    Ciao, Doc
     
  10. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Bild friert kurz ein mit Thomson DCI 1500G

    Hallo.

    Neue Antennendose installiert....Beide Receiver ohne Fehler.
    Allerdings, aber weniger schlimm ist Analog jetzt zum weglaufen.

    Gruß
    Schwuppi
     

Diese Seite empfehlen