1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bild auf Beamer schwarzweiß

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Jensxxx, 13. März 2006.

  1. Jensxxx

    Jensxxx Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage und hoffe, jemand von euch kann mir diese evtl. beantworten.
    Ich habe einen Beamer installiert (Toshiba) den ich mit einem S-Video Kabel sowie Adapter von Scart auf S-Video mit dem Satelittenreceiver (Humax) verbunden habe. Das Fernsehbild vom Sat-Receiver wird einwandfrei angezeigt.
    Außerdem habe ich einen DVD-Player per Scart-Kabel mit dem Receiver verbunden. Das Bild vom DVD-Player wird auch angezeigt, allerdings in schwarzweiß. Das direkte Verbinden des Beamers über S-Video-Kabel und Adapter auf Scart bringt nichts, das Bild ist trotzdem schwarzweiß.
    Beim Versuch mit meinem eigenen DVD-Recorder ist das Ergebnis über den Adapter das gleiche, allerdings hat mein Recorder einen S-Video-Ausgang und über diesen Ausgang (also S-Video-Kabel direkt eingesteckt, ohne Scart-Adapter) wird das Bild einwandfrei in Farbe dargestellt.
    Vielleicht weiß hier jemand, woran das liegt? :p
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    Eine SCART-Ausgangsbuchse kann zwar theoretisch ( also wenn das Gerät alle unterstützt) alle drei Arten übertragen (Video, S-Video und RGB), kann aber nur auf eine dieser Arten eingestellt sein, da es hier doppelt belegte AUsgänge gibt.
    Du mußt also den SCART-Ausgang Deines DVD-Players in dessen Menü auf S-Video einstellen (sofern das geht).
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    Der VCR-Anschluss eines Receivers kann üblicherweise nur mit FBAS umgehen. RGB-Signale oder das Chroma-Signal bei S-Video werden nicht weitergeleitet.
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    kommt drauf an...beim UFD 580 ist das Signal aus beiden SCART-Buchsen identisch bis auf die fehlende Laustärkereglung an der VCR-Buchse.
    Man muß das gewünschte Signal eben im Menü einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2006
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    Als Ausgabesignal des Receivers gibt es das schon, aber in diesem Fall nicht als Durchschleifanschluss für ein nachgeschaltetes RGB-Gerät. Da geht dann nur FBAS durch.
     
  6. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    Stimmt, in diesem Fall ist man ja schon auf RGB festgelegt. Dann würde ich lieber auch den Fernseher mit s-Video betreiben.
     
  7. Jensxxx

    Jensxxx Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    Das heißt also, das Durchleiten des S-Video-Signals durch den Sat-Receiver funktioniert also leider nicht.
    Also müsste ich theoretisch das Signal vom Receiver auf den DVD-Player und vom DVD-Player über S-Video zum Beamer. Aber wahrscheinlich kommt hierfür nur ein DVD-Recorder (mit Scart-Eingang und S-Video Ausgang) in Frage oder gibt es auch einen normalen DVD-Player der das Signal durchleitet?
     
  8. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Bild auf Beamer schwarzweiß

    Nein, es heißt, daß Du nur die gleiche Signalart verwenden kannst.
    Also vom DVD-Player zum Receiver mit S-Video und dann vom Receiver mit S-Video auf den Beamer. Dazu müssen beide Geräte auf S-Video eingestellt sein.
     

Diese Seite empfehlen