1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Nappi16, 15. Oktober 2004.

  1. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    Anzeige
    Hier eine News von www.quotenmeter.de BB betreffen. (was ich übrigens NICHT schaue)

    Unangenehme Zeiten brechen für die Macher der Container-Show «Big Brother» an. Ex-Kandidat Michele hatte Anfang Oktober mehrere Judenfeindliche Witze erzählt. Diese wurden live vom Pay-TV Sender «Premiere» ausgestrahlt. Mitte der Woche berichtete die «Süddeutsche Zeitung» über die Vorfälle. Daraufhin entließ «Premiere» zwei verantwortliche Redakteure (Quotenmeter.de berichtete)
    Neuen Zündstoff enthält jetzt die Forderung der Landesmedienanstalt. Diese schloss sich den Forderungen einiger bayerischer Politiker an und forderte «Premiere»-Chef Kofler auf, die Live Übertragung aus dem Container einzustellen. Die von «RTL II» gesendete Tageszusammenfassung sei von den Forderungen aber nicht betroffen.
    Ein Endemol-Sprecher bestätigte gegenüber Quotenmeter.de, dass Verhandlungen mit der Landesmedienanstalt laufen. "Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen." Der Sender müsse mit einer saftigen Geldstrafe rechnen. Außerdem wolle die Staatsanwaltschaft nun Kandidat Michele zur Rechenschaft ziehen.
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Einfach lächerlich!
    Brennt den Container nieder und lyncht die Verrückten von EndeMol. Wer so einen Schwachsinn auf die Fernsehzuschauer loslässt, gehört mindestens genau so bestraft wie die Leute, die 15€ im Monat dafür ausgeben.
     
  3. Logo5515

    Logo5515 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Premiere hat es nicht nötig so einen Müll zu senden.Schade um die Transponderkapazität,die ja sowieso mehr als knapp ist bei P.
    Weg mit dieser sinnlosen Sendung.
     
  4. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    UPDATE: Wie Quotenmeter.de im Gespräch mit <> erfuhr, wolle der Sender am Live Fernsehen festhalten. Geschäftsführer Dr. Georg Kofler äußerte sich in einem Interview wie folgt: "Beim Live-Fernsehen kann man Fehler nie 100 Prozentig ausschließen."
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Was mich bei der ganzen Sache wundert ist das der Zentralrat der Juden zu diesem Vorfall schweigt.

    bye Opa
    :winken:
     
  6. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Tut er nicht.

    Aber sagt mal, müssen eigentlich zum selben Thema drei Threads offen sein???
     
  7. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Na und, wer braucht denn solch ein Idiotenfernsehen?
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Nach Kofler's Aussage 50.000 Menschen :winken:
     
  9. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Wenn niemand diese Sendungen anschauen würde, wäre der Spuk bereits vorüber.
    Oder anders gesagt, wir bekommen die Sendungen, die wir akzeptieren.
     
  10. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Big Brother auf Premiere vor Zwangseinstellung !?

    Tja... Kofler hat es tatsächlich geschafft, Premiere wieder einmal negative Schlagzeilen zu besorgen. Wahrscheinlich gibt es nun wieder irgendwelche Alibi-Entlassungen völlig unschuldiger Mitarbeiter. Aus dem einstmaligen Quality-Pay-TV ist längst ein Pussy-TV geworden. Big Brother stand früher für RTL 2, nun für Premiere. Und der Spuk ist noch nicht vorbei. Schuld sind natürlich immer die Anderen, nie der Herr Geschäftsführer.

    KOFLER pack endlich den Koffer und geh' in die Wüste :mad:
     

Diese Seite empfehlen