1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.285
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der wohl berühmteste noch lebende Astro-Physiker Stephen Hawking beehrt die Erfolgsserie "The Big Bang Theory" mit einem Gastauftritt. Der 70-Jährige hatte in der Vergangenheit bereits Sprechrollen für "Die Simpsons" und "Futurama" übernommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BumbleBee

    BumbleBee Guest

    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    *******, wie geil ist das denn. Die Folge werde ich mir wohl vorab in Englisch rein ziehen. TBBT ist einfach super:eek: (abgedreht :D)
     
  3. Sebbel

    Sebbel Platin Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    Hammer! Es ist schon schön zu sehen, wie eine Serie Niveau, Wissenschaft und Humor unter ein Dach bringt.
     
  4. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    The Big Bang Theory läuft seit September 2007 und wird auf CBS gezeigt. Die gegenwärtig bis 17. Mai laufende 5. Staffel wird jeden Donnerstag um 8p ET/PT (= 2 bzw. 5 Uhr am Freitag, ET = Eastern Time/Ostküstenzeit, PT = Pacific Time/Pazifikküstenzeit) gesendet und hat durchschnittlich rund 16-16,5 Mio. Zuschauer.

    Anmerkung zur Sendezeit:
    Die US-Networks zeigen ihre Programme in der Regel in zwei identischen Fassungen zeitversetzt für den Osten und den Westen des Landes. Daher werden viele Sendungen in Trailern als "8 ET/PT" oder "8 Eastern and Pacific" o.ä. angekündigt; hier in Europa empfangbare US-Programme sind in der Regel die Ostküstenversion. Dort hört man häufig Zeitansagen wie "8 Eastern, 7 Central", weil diese Version für die beiden Zeitzonen Eastern Time und Central Time (etwa bis zum 105ten Breitengrad, = MEZ + 6 und 7 Stunden; Achtung: in den USA gilt die Sommerzeit vom 2. Sonntag im März bis zum 1. Sonntag im November) gesendet wird.

    In GB/IRL wird die Sitcom in der Regel vier Monate nach der Ausstrahlung bei CBS zunächst auf E 4 HD und dann auf Channel 4 HD gezeigt.

    In D hat ProSieben die TV-Rechte an TBBT. Der Sender zeigte 2009 zwei Staffeln jeweils am Samstagnachmittag.
     
  5. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    siehe meine Bemerkung zu GB und IRL: der Pay-TV-Sender E 4 HD (Pay-TV-Sender von Channel 4) und der fta-Sender Channel 4 zeigen die Serie normalerweise erst vier Monate nach der Ausstrahlung bei CBS, also um Anfang August. Sorry!
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    Jetzt muß ich mal was sagen. Ich bin riesiger Big Bang-Fan. Aber was ProSieben mit der Serie veranstaltet spottet wirklich jede Beschreibung. Anstatt die Austrahlung der Serie auf die neuen Folgen zu beschränken, bekommt man die volle Dröhnung ab. Big Bang am Morgen, Big Bang am Nachmittag und dann am Dienstagabend noch mal Big Bang. Aber anstatt am Dienstag abend nur neue Folgen zu senden, sendet man dann auch wieder alte Folgen. So kann man auch dem größten Fan, die Lust an dieser wirklich tollen Serie verderben.
     
  7. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    Einem deutschen Sender würde so was wohl mangels Kreativität nicht einfallen.:eek:
     
  8. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    Da kann ich leider nicht mitreden, da ich mir den Sender nicht ansehe.
    Ich kenne nur die (Original-)Fassung von CBS, die mit Werbeunterbrechung rund 30 Minuten dauert (eine Folge netto etwa 20, 21 Minuten).
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.035
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    Hast Du das Posting, dass Du zitierst auch gelesen?? Es ging nicht um Laenge, etc sondern um die Wiederholungsrate und da sieht's in den USA auch nicht viel anders aus. CBS wiederholt auch viel, damit die Staffel bis Mai reicht. Zwischendurch gibt's immer mal wieder ein paar Wochen lang nur 'ne Wiederholung. Das geht vor allem jetzt nach den Sweeps wieder los. Naja, wenigstens laeuft mein DVR dann nicht ueber
     
  10. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Big Bang Theory": Kult-Physiker Stephen Hawking mit Gastrolle

    Ich finde die Serie auch unterhaltsam, aber mehr nicht. Normalerweise entwickelt man bei den meisten Serienfiguren ja eine gewisse Art von Sympathie, aber bei den meisten Charaktern kann ich irgendwie keinerlei Sympathie entwickeln. Speziell zur Hauptfigur Sheldon nicht. :D
     

Diese Seite empfehlen