1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bieterkampf um Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Der deutsche Kabelmarkt bleibt in Bewegung. Nachdem der Verkauf von Unitymedia in Sack und Tüten ist, ist der Kampf um den größten Brocken, Kabel Deutschland, entbrannt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Ich finde es eigenartig, dass, nachdem die Kabelgesellschaften nur Verluste oder bestenfalls geringe Gewinne einfahren, sie immer noch bei Investoren so beliebt sind.

    Die Interessenten werden aber ihre Gründe dafür haben, und das beunruhigt mich.
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Vor allem, weil die derzeitigen Besitzer vor gerade mal 7 Jahren lediglich 1,3 Mrd Euro für den Laden hingeblättert haben - und jetzt soll er das vierfache wert sein?

    Da werden doch nur "dumme" gesucht, welche diesen Laden nach Jahren der Misswirtschaft jetzt mit einer satten Rendite abnehmen sollen. Und in der Presse wird dann gestreut, dass sich die Interessenten nur so reissen um eine Übernahme...

    Ich würde keinen Cent in so einen Laden investieren. Wer sein Geld bei einem Investor angelegt hat, sollte aufpassen, dass er nicht nachher einer von den Dummen ist, die mit ihrem Geld die bisherigen Investoren bereichern und am Ende auf dem Schaden sitzenbleiben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.587
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Darf Liberty die KDG übernehmen?
    Oder hat das BKartA schon ein Veto eingelegt?
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.587
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Würde dir erstmal die Lektüre des Jahresabschlusses und der Quartalsberichte der KDG empfehlen. Danach ein wenig analysieren und dann erst die Aussage treffen. Dann wirst du sehen, dass du da falsch gelegen hast.
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Wenn Du mir da mal auf die Sprünge helfen könntest:

    http://www.kabeldeutschland.com/fil...091117_IR_Release_Q2_H1_2009_10_final_www.pdf

    Ich lese da, dass der Laden in Q3/2009 einen Nettoverlust von 1,5 Mio € hatte, im Vorjahr einen Nettoverlust von 22,3 Mio €, und einen Gesamtschuldenstand von 2,4 Mrd € hat.

    Mir stellt sich das so dar: Der einstige Kaufpreis von 1,3 Mrd € wurde ebenso wie sämtliche seither getätigten Investitionen als Schuldenberg in der GmbH versenkt. Und jetzt sucht man einen dummen Käufer für den Schuldenberg mit angeschlossenem Pleitebetrieb.
     
  9. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Topmanager am Werk, die ihre letzten Kröten nicht verlieren wollen.
    Aber es wird sich ein Käufer finden, bei Premiere gab es auch immer wieder einen.
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bieterkampf um Kabel Deutschland

    Als reines Spekulationsobjekt. So ergibt das auch einen Sinn: Da rechnet sich einer aus, KD für 5 Mrd € zu kaufen, um dann mit einem Börsengang >5 Mrd € Erlös rauszuholen. An der Börse finden sich ja bekannterweise immer wieder Dumme, siehe z.B. den einstigen Börsengang von Telekom & Tochterunternehmen.

    Damit wird auch die künftige Geschäftsstrategie klar: Praktisch keine, es geht ja auf absehbare Zeit niemandem darum, ein profitables Geschäft aufzubauen, sondern nur um Spekulation mit dem Kauf und Verkauf des Unternehmens. Entsprechend wird die Geschäftsführung den Betrieb nur verwalten, aber nicht gestalten. Als Kunde darf man da nichts erwarten.
     

Diese Seite empfehlen