1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BGH entscheidet über Netzsperren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem bereits der Europäische Gerichtshof (EuGH) im österreichischen Fall über die Sperrung der Webseite Kino.to geurteilt hat, muss sich auch die höchste deutsche Gerichtsinstanz mit Internetsperren beschäftigen. Die Gema will ein Urteil des OLG Hamburg nicht akzeptieren und zieht vor den Bundesgerichtshof (BGH).

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    2.596
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: BGH entscheidet über Netzsperren

    "Die Verwertungsgesellschaft wollte die Sperrung von 3dl.am durch die Deutsche Telekom erwirken. Über das Portal wurden Links zu illegalen Kopien urheberrechtlich geschützter Werke veröffentlicht, die man bei bekannten Sharehoster wie Netload, Uploaded oder Rapidshare herunterladen konnte. Die Telekom wehrte sich aber gegen die Sperrung, so dass der Fall vor Gericht ging. Das OLG Hamburg entschied dann im Sinne der Telekom."

    Völlig egal was auf der Seite gehostet wird / wurde. Wie kommt die GEMA auf die Idee eine Webseite Sperren lassen zu wollen? Größenwahn? Was passiert als nächstes? Lässt der Lidl die Aldi Webseite sperren, weil die günstiger sind?
     
  3. Hugo Armani

    Hugo Armani Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BGH entscheidet über Netzsperren

    War die GEMA bei Erdogan zu Besuch?
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.225
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: BGH entscheidet über Netzsperren

    Jupp, vollkommen abgedrehter Verein. Und fern jeglicher Realität.
     
  5. black rider

    black rider Silber Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: BGH entscheidet über Netzsperren

    Es vergeht kein Monat ohne eine Meldung darüber gegen wen oder was die Gema gerade klagt.

    Wenn sogar das OLG Hamburg, welches weiß Gott nicht für besonders internetfreundliche Urteile bekannt ist, diesem Verein eine Abfuhr erteilt, dann sagt das wirklich alles. Aber nein, der Gema ist nichts zu peinlich und auch nichts zu teuer. Man hat ja scheinbar soviel Kohle im Überfluss, dass man sich zu alles und jedem frisch fröhlich durch sämtliche Instanzen klagen kann. Was für ein arroganter und völlig größenwahnsinniger Haufen.:wüt:
     
  6. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    3.336
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Die Zensur in Deutschland und Europa schreitet immer weiter fort. Würde mich nicht wundern, wenn der BGH entsprechend entscheidet.
     

Diese Seite empfehlen