1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von telex, 28. April 2011.

  1. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Wer erinnert sich noch an BFBS TV auf Kanal41 in Berlin?
    Sendeten die vertikal, bis wohin konnte man es empfangen?
     
  2. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    In KW haben wir früher BFBS gesehen,mit geringen Antennenaufwand.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.752
    Zustimmungen:
    2.776
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Was ist KW?
     
  4. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.014
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Königswusterhausen.
     
  5. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Ich habe öfter BFBS TV bei den Besuchen bei meiner Urgroßtante in Tempelhof geschaut
     
  6. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Der hatte nur 200 oder 400 watt oder? Wie weit kam der?
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.752
    Zustimmungen:
    2.776
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Ich bin in Niedersachsen ca. 8 km entfernt von einer britischen Kaserne aufgewachsen, trotzdem kenne ich den BFBS-TV-Empfang nur vom Hörensagen. Der Sender muss sehr schwach gewesen sein, und es hieß immer, man bräuchte irgendein Zusatzteil am Fernsehgerät, um den Ton zu bekommen.

    Hattet ihr externe Zusatzteile, oder wurde das Gerät umgebaut?
     
  8. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Ich hatte in Hannover gewohnt, dort konnten wir BFBS/SSVC TV über Antenne empfangen, allerdings gabs statt Ton nur Rauschen. Die haben in der Norm Pal-I gesendet, die einen anderen Bild-Ton Frequenzabstand benutzt. Multinormgeräte waren damals noch nicht verbreitet.
     
  9. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    Die Kaserne der Royal-Air-Force war in Gatow/Kladow im Westen Berlins angesiedelt. Das ist schon recht weit ab von der City. Denke über 10km Luftlinie, da wird es sehr eng, selbst in Spandau. Potsdam ist da fast näher gelegen. Leider kenne ich die damaligen Sendeanlagen nicht, aber aus heutiger Sicht, ist das Kasernengelände nicht sehr weiträumig und alle Unterkünfte und Wohnungen befanden sich in direkter Nähe.
    Anders verhielt es sich mit BFBS-Radio, dessen Reichweite war erheblich größer und deckte das Stadtgebiet gut ab.
    Ebenso AFN-Radio. Ich denke bis heute ist Berlin die terrestrisch best versorgteste Stadt in Deutschland. Das Angebot im Radio und via DVB-T macht so einige neidisch. Das ist aber schon immer in Berlin so gewesen. Berlin ist nunmal die Hauptstadt und keine Provinz. ;)

    Gruß Stephan
     
  10. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: BFBS TV Empfang in Berlin in den Achtzigern

    BFBS Radio hat ja auch das Umland erreicht! Ich habs täglich gehört.
    Aber das TV von afn und BFBS war tausendmal interessanter als das 0815 DVB-T...
    Es war ebend noch was Besonderes.
     

Diese Seite empfehlen