1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BFBS 1 via Antenne

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von dave1980, 2. September 2003.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Ich habe gerade mal so bei sender-tabelle.de rumgestörbert! Da ist mir aufgefallen, dass der Sender von allierten Streitkräfte BFBS 1 in Goch auf Kanal 23 vertikal ausstrahlt! Aber nur mit einer Leistung von 2 Watt! Ich gehe mal davon aus, dass Sender am Telekom-Turm ist, dass sind ca. 2,5 km von mir! Hat man da eine Chance, den Sender gut zu empfangen?

    <small>[ 02. September 2003, 00:33: Beitrag editiert von: dave1980 ]</small>
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.822
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    Einfach mal ausprobieren !

    Wenn man freie Sicht zum Turm hat sollte das mit ein UHF Yagi problemlos klappen.
     
  3. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    2 Watt ist relativ wenig. Eine freie Sicht müsste gegeben sein um in den störungsfreien genuss zu kommen. Wie @yoshi schon sagte, mit einer Yagiantenne bist du fein raus.
     
  4. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
  5. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Du brauchst eine UHF! keine VHF-Antenne
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    @dave1980: Die Angabe in der Liste habe ich so zu verantworten. winken Oder besser Herr Decker von BFBS. Er hat mir eine Liste mit allen aktiven BFBS-TV-Standorten zugeschickt, u.a. war dort auch E23 Goch aufgeführt. Für fast alle Standorte hat er auch gleich die Koordinaten mitgeschickt, nur für Goch leider nicht. Ich gehe aber mal davon aus, dass der Sender nicht am Telekomturm (du meinst wohl den am Postgebäude in der Nähe vom Bahnhof) sondern am Turm in der Reichswaldkaserne angebracht ist. Die verbliebenden Briten werden ja wohl auch dort sitzen. Ich gehe auch mal weiter davon aus, dass Du am Stadtausgang Richtung Uedem wohnst. Von dort wären es zum Kasernenturm 2km Entfernung. Jetzt kommen aber die Probleme: Erstens weiß ich nicht, ob der Sender überhaupt noch aktiv ist (also am Besten mit Taschenfernseher in der Nähe vorbeigehen). Sind da überhaupt noch Briten stationiert? Als nächstes brauchst Du einen PAL-I-fähigen Fernseher, sonst gibt es nur Bild, aber keinen Ton. Und zuletzt: Nach BFBS-Angaben wird nur in Richtung 0 Grad (wäre aber Richtung Pfalzdorf, eigentlich sinnlos...) und 225 Grad abgestrahlt. Du wohnst vom Turm aus aber in Richtung 155 Grad, somit könnte möglicherweise bei euch gar nichts mehr ankommen.
    Zum Empfang auch noch wichtig: Es wird vertikal ausgestrahlt, die UHF-Antenne muss also anders als bei den deutschen TV-Sendern ausgerichtet sein.
    Falls Du Erfolg hast (oder falls Du ganz sicher ausschließen kannst, dass noch gesendet wird) wäre eine kurze Info nicht schlecht.
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Und bevor ich das noch vergesse: Wenn Du an der Kaserne vorbeigehst kannst Du auch direkt ein Foto vom Sendeturm machen. Und wenn Du dann noch mehr Zeit hast, dann noch eben eins vom Turm in der von-Seydlitz-Kaserne Kalkar (106.1 AFN) und auch gerne von den beiden Sendern in Kleve (WDR-Mast Bresserberg und Telekomsender Materborn für 90.1 DLR Berlin) sowie vom Turm in Geldern. Dann noch die Umsetzer Kleve-Donsbrüggen (allerdings auf freiem Feld in Kranenburg-Mehr) und Elten (direkt an der Grenze im Südwesten von Elten) und wir haben alle Fotos von Rundfunk-Sendeanlagen in unserem Kreis. winken Achso: Und dann das Ganze bitte an Heinz Schulz schicken.
    Wenn Du also eine Digital-Kamera hast (und Zeit), dann ist durchaus Ernst gemeint. Ich hab' leider im Moment nicht die Möglichkeit dazu.
     
  8. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Mache ich, aber erst muss ich für morgen für 6 Wochen weg, danach mache ich die Fotos!
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    Hi!

    WOW - das BFBS Programm ist ja besser als das von AFN...

    Trotzdem, wozu um den Empfang von Briten so ein Tam-Tam machen? Sat Schüssel auf 28,2° E, Sky Digibox und ein kleines Sky Abo - und schon hat man alles was in UK gesehn wird. Da brauchts kein BFBS. Bei den Amis ist das nochmal was anderes, da man die hier nicht über SAT empfangen kann.

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  10. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    Vielleicht weils umsonst wär? Statt 'ne (digitale Sky)Sat-Anlage zu kaufen, und Herrn Murdoch zu unterstützen mit 'nem Abo, schaue ich lieber umsonst Premiere league Fussball am Sonntag nachmittag.
     

Diese Seite empfehlen