1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bezugsquelle DVB-T Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von sistar, 16. September 2002.

  1. sistar

    sistar Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,
    möchte in Hamburg DVB-T ausprobieren. Derzeit läuft hier wohl Probebetrieb.
    Leider gibt es in Hamburg noch keine Receiver zu kaufen.
    Auch im Internet hab ich nichts gefunden. Also: Wo kann ich online einen DVB-T Receiver kaufen?
    Danke!
    Ralf
     
  2. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    786
    Ort:
    Rostock
  3. jiltedsly

    jiltedsly Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Nirgendwo
    Hallo Ralf,

    die Receiver sind zur Zeit noch sehr dünn gesät, besonders im Online-Handel. Der Digenius ist zwar relativ günstig und online verfügbar, unterstützt aber noch nicht das VHF-Band.

    Also :
    Den Lorenzen DVB-T2 gibt es bei www.Conrad.de für 219 Euro, allerdings erst ab Mitte Oktober ( siehe www.lorenzen.de )
    Weiterhin gibt's bei Conrad auch den Schwaiger Digizap, allerdings für stolze 399,-Euro.
    Der Promarkt verkauft (evtl. auch online) den Samsung SDT 103 für 349 Euro.
    www.technikdirekt.de verkauft den Nokia Mediamaster 210T für 336 Euro, den gibt's in Berlin bei SATURN allerdings schon für 279,- Euro !
    Ebenfalls hat auch der Mediamarkt (zumindest im Laden) mehrere Geräte zur Auswahl, unter anderem den Nokia und den Humax 5100T, aber alles erst ab 340Euro aufwärts.
    Vielleicht lohnt es sich noch, bis Oktober zu warten, denn dann soll der Panasonic TU-CT20E für 199,-Euro auf den Markt kommen.

    Viele Grüsse, J.
     
  4. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Bei www.satland-shop.de gibt's den DVB-T2 schon jetzt, und zwar für 199 EUR. boah! Wo im Netz gibt's aktuelle Infos zu DVB-T in Norddeutschland?
     

Diese Seite empfehlen