1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Leipzig - Beyerdynamic erhebt einen neuen Anspruch an Kopfhörer: Der Headzone Home soll echten Raumklang vermitteln und damit eine Surround-Alternative sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Überteuerter Schnickschnack. Hab schon einen ausführlichen Test dazu gelesen und im Endeffekt ist es "Dolby Headphone" ergänzt um Head-Tracking, was aber wohl kein Mensch braucht oder wer dreht beim Filme gucken dauernd den Kopf? Dolby Headphone gibt es für 150 Euro + 100 Euro Kopfhörer = 250 Euro vs. 2.500 Euro. Da weiß ich was ich kaufen würde.
     
  3. muenchneroldie

    muenchneroldie Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Das ist Dekadenz pur - in Deutschland hungern tausende Kinder und können sich in der Schule oder Kindergarten kein Mittagessen leisten - und die vermögenden leisten sich Kopfhörer für ein paar Tausend Euro........

    ..........sichert es wenigstens Arbeitsplätze in Deutschland?

    :eek:
     
  4. Hannes Bucher

    Hannes Bucher Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Leute, ich hab das Teil !!!LIVE!!! gesehen & gehört, letztes am Wochenende in Frankfurt (Musikmesse). Scheinbar gibt`s davon paar verschiedene Versionen...?, der Klang ist aber einfach der HAMMER :love: Soll heißen, der Hörer macht mal echt surround, nicht nur irgendwiewas, an einem der Geräte konnte man per Maus eine Stimme im Kreis um den Kopf rum fahren lassen, genau so wies am Bildschirm angezeigt war. Blick zwar nich, wie die Kiste funktioniert (zwei Lautsprecher?), aber für zuhause wär das so klangtechnisch ne geile Idee... meine Frau fands geil. Was kost ne Scheidung :D
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Die Technik funktioniert immer mit Filtern, die dem Ohr bzw. Gehirn was vorgaukeln. Die dazugehörigen Signalprozessoren haben fest vorgegebene Räume definiert, die von Kunstkopfaufnahmen her stammen. Wenn sie nun ein 5.1 Signal bekommen, bereiten sie es anhand ihrer programmierten Rauminformationen so auf, dass es auf 2 Lautsprechern (also einem normalen Kopfhörer) so klingt wie bei einer 5.1 Anlage.

    Allerdings sind dem System derzeit physikalische Grenzen gesetzt, vor allem dadurch, dass die Schallquelle, der Kopfhörer, direkt am Ohr sitzt. Eine 5.1 Anlage hat man ja nicht direkt am Ohr ;). So kann das Kopfhörersystem die richtig großen Räume nicht simulieren bzw. das Ohr nicht überlisten, weil das immer irgendwie wohl den angeblichen großen Raum mit der direkt auf dem Ohr sitzenden Schallquelle nicht vereinen kann. So ist der Effekt meist ein "Käseglockeneffekt", also das Geschehen spielt sich eine Handbreit um den Kopf herum ab, was für eine räumliche Ortung zwar reicht, aber nicht die große Räumlichkeit einer externen 5.1 Anlage simulieren kann.

    Das Prinzip wenden alle Hersteller an, die einen kriegens gut hin, die anderen nicht.

    Aber wie gesagt....denselben Klang gibt es für 1/10 des Preises. Das 2.500 Euro Ding würde ich niemals kaufen.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    ich hatte mal surrounder die hatten 4 lautsprecher integriert, von akg, die waren gut, die wurden aber auch direkt an die lautsprecherklemmen angeschlossen
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Für 2.500 Euro kaufe ich mir richtige Lautsprechen mit einem Bass den man auch spüren kann. ;)
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Die hätte ich "damals" auch bald gekauft. Waren die ersten die auf Surround getrimmt waren, allerdings ist das mit den 4 Lautsprechern in der Muschel eher sinnlos, wenn keine Elektronik eingreift und mit Delays "Raum" erzeugt.

    Ich bin damals mit "Sennheiser Lucas" eingestiegen, war noch Pro Logic, mehr konnte das nicht. War aber schon ne merkliche Verbesserung. Dann hab ich den Hearo 999 von AKG gehabt. Der erste mit 5.1, aber leider eine überteuerte Gurke. Die Höchstpegel waren lachhaft (und nein, ich hab kein Gehörschaden ;)), das Ding hat gerauscht, der Surround-Effekt war mangelhaft, ebenso wie die Ergonomie des nicht auswechselbaren Kopfhörers.

    Ja und dann kam "Dolby Headphone", erst mit dem Philips System, mittlerweile über einen Kenwood Receiver. Bisher so ziemlich das nonplusultra, aber weit von einer externen Anlage entfernt. Nur wer keine aufstellen kann, für den ist das so ziemlich die beste Alternative und kostet einen Bruchteil des hier vorgestellten Systems.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Die Nachbarn werden es danken. :D :winken:
     
  10. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    AW: Beyerdynamic: Kopfhörer mit echtem Surround-Sound

    Da freuen sich die Kinder !

    Dienstag!

    Auto ,Handy,Pc u.s.w. verkaufen und spenden!

    Was für ein Nettogehalt hast Du?
    Alles über 1000 in den Klingelbeutel!
     

Diese Seite empfehlen