1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beyer: ARD und ZDF "müssen Unterhaltung ernst nehmen"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. November 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.273
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unterhaltung machen heutzutage die Privaten, nicht ARD und ZDF. Dies zeige zuletzt auch die aktuelle Debatte um die ESC-Nomierung von Xavier Naidoo. Axel Beyer, der frühere WDR-Unterhaltungs- und ZDF-Showchef, sieht bei den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern große Defizite in der Unterhaltungssparte.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Unterhaltung gehört längst nicht mehr zur Grundvesorgung durch den ÖR!
    Die Debatte zeigt schön, daß hier ein großer Reformbedarf besteht und eine damit einhergehende drastische Beitragssenkung.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doch gerade Unterhaltung gehört zur Grundversorgung. Das sollte Hauptbestandteil des Programms sein.
     
    HiFi_Fan gefällt das.
  4. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn Unterhaltung kein Bestandteil der Grundversorgung sein soll - woraus soll diese Grundversorgung denn bestehen? Nur Nachrichten und Minderheitenprogramme?
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann gib doch mal deine Definition der Grundversorgung hier an.

    Der ÖR hält sich an den Staatsvertrag und der sagt zum Thema Unterhaltung im §11:
     
  6. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Die haben diese Kompetenz auch nicht mehr.
    Nur, wer hat sie jetzt?
    (n)
     
  7. E.M.

    E.M. Silber Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DM 8000
    DM 800se
    DM 800
    DM 500HD
    VUSolo 2
    GigaBlue Quad plus
    Reelbox
    UFS 910
    dBox 2
    Wave Frontier
    ...
    ...
    "Die Öffentlich-Rechtlichen stellen demgegenüber immer ihre Informationskompetenz nach vorn"

    Das Wort InformationsKOMPETENZ ist mehr als eine Amaßung, es ist schlichtweg ein Synonym für propagandistische Indoktrination.
     
    HiFi_Fan, tesky und Lt_Spock gefällt das.
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wenn Du dafür anfällig bist, wie hat man Dich bzw. was hat man Dir denn indoktriniert?
     
  9. E.M.

    E.M. Silber Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DM 8000
    DM 800se
    DM 800
    DM 500HD
    VUSolo 2
    GigaBlue Quad plus
    Reelbox
    UFS 910
    dBox 2
    Wave Frontier
    ...
    ...
    Ich machs mal methaphorisch: Trinkst Du aus Flaschen, wo "Vorsicht Gift" draufsteht, sebst wenn Du Durst hast?
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    "Nein", aber ich versteh den Vergleich auch nicht.

    Anders kannst Du es nicht erklären, was man Dir indoktriniert hat?
     
    LucaBrasil und Onkelhenry gefällt das.

Diese Seite empfehlen