1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Februar 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    Mühlhausen - Im Prozess um Internet-Kriminalität mit Raubkopien sind drei Angeklagte am Mittwoch vor dem Landgericht Mühlhausen (Thüringen) zu Bewährungsstrafen zwischen 10 und 23 Monaten verurteilt worden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Aber nur, weil sie das Zeug auch noch verkauft haben.
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    FTPWelt?

    Naja, bei TV-Rips habe ich 0 Gewissensbisse ;)
     
  4. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Für solche Leute finde ich so eine Strafe angemessen. Für den Privatanwender der sich für seinen eigenen Bedarf runterläd wäre es sehr sehr weit übertrieben.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Bei TV-Rips sitzt der Verbrecher auch auf der anderen Seite. Der durch seine unendliche Raffgier die Inhalte nicht käuflich zugänglich macht oder nur durch exzessive Verblödungskampagnen diese begrenzt, lückenhaft und verjährt zur Verfügung stellt. (= Primaten-FreeTV)
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Ich finde die Überschrift auch äußerst unpassend. Hier geht es nicht um das klassische Downloaden von urheberrechtlich geschützten Inhalten sondern um deren Vertrieb. Das sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe.

    Damit will ich nicht sagen, dass der Download von solchen Sachen unproblematisch ist - das ist er sicher nicht. Aber es ist sicherlich ein großer Unterschied im Vergleich zum oben diskutierten Fall.

    Greets
    Zodac
     
  7. Chefkoch81

    Chefkoch81 Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    34
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Hallo!

    Fürchterliche GVU Propaganda
    Was hat dieser Fall bitte mit Downloads zu tun? Ich hasse sowas. Wieso wird so ein Schwachsinn direkt von DF übernommen?

    Ist doch klar, dass das, was die gemacht haben, bestraft wird. Aber bitte nochmal: das hat nichts mit Downloads zu tun.

    lg
     
  8. whopper

    whopper Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Baden
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Thema verfehlt!
    DF setzen, sechs!

    whopper
     
  9. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Bewährungsstrafen für Raubkopierer - "Kein Kavaliersdelikt"

    Was erwartest du von solchen Zeitschriften? Das ist ähnlich wie mit der Computerbild: Als das Kopieren von Filmen/Spielen noch erlaubt war haben sie seitenlange Anleitungen gegeben wie man es macht (z.B. mit CloneCD). Heute sind sie die schärfsten Gegner und schreiben pro Seite mind. 10x "illegal".
     

Diese Seite empfehlen