1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bevor ich irgendwas kaufe...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von UliS, 9. Januar 2005.

  1. UliS

    UliS Guest

    Anzeige
    Moin,
    Ich muss meine SAT-Antenne umstellen (örtlich). Bevor ich jedoch irgendein Kabel kaufe (denn ich muss gut 50m überbrücken mit einem STAB am anderem Ende), möchte wissen, was ich für ein Kabel ich kaufen müsste. Im UKW-Bereich gibs RG58 und für geringere Verluste RG213 oder S2000. Was kann ich denn im SAT-Bereich für Kabel benutzen und welche Kabel gibs mit so wenig Verluste wie möglich?
     
  2. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Hallo,
    nimm ein geschäumtes Kabel (Physically foamed). Die haben die geringsten HF-Verluste. Weiterhin solltest du auf einen großen Durchmesser Wert legen.
    Ich würde jeden Stecker und jede Adaptierung vermeiden. Weiterhin ist es heute Stand der Technik, das das Kabel doppelt geschirmt(90dB Schirmmass) ist. Das mit den 100dB Schirmmass oder mehr, ist in meinen Augen eher (Aber-)glaube denn Wahrheit.

    Das RG58, RG213 und S2000 ungeeignet sind, erwähn ich einfach mal, nicht das jemand auf falsche Gedanken kommt.

    Ob das mit dem Stab über 50m geht, kann ich dir nicht sagen, aber du kannst ja den Gleichstromwiderstand der Kabel vergleichen. Der sollte möglichst niedrig sein.

    Gruss Panta Rhei
     
  3. UliS

    UliS Guest

    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Hi!

    Danke! Und ist das auch ok:

    Kabel
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Von den Werten OK, aber 8mm Durchmesser? Das muss nicht sein. Normales 90dB Kabel mit 6,8mm Durchmesser tut es auch und lässt sich besser verarbeiten.
     
  5. UliS

    UliS Guest

    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Tach nochmal,

    sprich sowas ?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Da steht jetzt zwar nicht die Dämpfung bei 2GHz, aber ich denke das sollte schon OK sein.
     
  7. UliS

    UliS Guest

    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Ah, alles klar! Vielen Dank euch beiden!
     
  8. UliS

    UliS Guest

    AW: Bevor ich irgendwas kaufe...

    Guten Morgen!

    Sorry, das ich diesen Thread nochmal hoch hole. Ich habe Meine Schüssel jetzt 55m weit vom Haus Weg, auf der anderen Seite des Gartens auf einen 180cm langen, einbetoniertem "Mast" montiert. Ich habe ein 8mm Kabel benutzt für diese Länge. Es ist 4-Fach abgeschirmt. Beschreibung:

    Dieses Kabel ist 4-fach geschirmt und hat eine Gelschicht als Feuchtigkeitssperre mit CE digital- und BZT-Zulassung, Class A.
    Dieses Kabel erreicht echte Werte weit über 120dB!
    Sie finden wahrscheinlich in Deutschland momentan kein besseres Kabel , durch die 4-fach Schirmung werden Störungen durch DECT-Telefone, und andere Funkquellen praktisch komplett ausgeschaltet.
    Das Kabel hat eine sehr geringe Signaldämpfung von nur 27,3 dB bei 2050MHz.
    Dieses Kabel ist 100% UV-beständig und hat eine Gelschicht als Feuchtigkeitssperre!

    Am ende hängt jetzt ein SG-2100 Rotor mit einer 120cm Gibertini und einem Invacom Dual LNB (0,3dB). Die 2. Schüssel steht auf der anderen Seite des Grundstückes. Bestückt ebenfalls mit dem Invacom und einer 100cm Gibertini und einem STAB Rotors. Aufgabe: Die westlichen Sateliten. Alles funktioniert einwandfrei! Schönes Spielzeug. Meine Frau sieht unseren Garten schon mit Schüsseln bestückt. Ich möchte auch allen danken, die mir geholfen haben dieses "Medium" zu verstehen und immer bereit waren zu helfen. Ichgelobe natürlich auch mein erworbenes Wissen weiterzutragen. VIELEN DANK NOCHMAL!!! :winken:

     

Diese Seite empfehlen