1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.377
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Deutschland ist kleiner als gedacht. Das haben vor kurzem jedenfalls die neuesten Zahlen des Zensus ergeben. Starken Einfluss wird das auch auf die Berechnung der Medien-Reichweiten haben. Jedoch soll der erst mit Verzögerung seine Wirkung entfalten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

    Tja, liebe Medien, dann macht was dagegen. Schön war die liberale sexuelle Aufklärung in den 90ern. Wo sind die Sendungen Wa(h)re Liebe und Liebe Sünde nur geblieben?

    Und Aufklärung sollte nicht unter dem Mantel der Quote stehen! Die ist nötig!

    Nicht dass dadurch mehr Nachwuchs entstünde, aber eine Chance darauf besteht, je aufgeklärter man ist. So verschwinden Unsicherheiten...

    Und ein Wink hierzu an beate-uhse.tv und lust pur.tv.
     
  3. EgbertM

    EgbertM Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

    Der Rückgang geht ja schon länger, und wenn man polemisch deinen ersten Absatz weiter 'philosophieren' würde, könnte man zu dem Gedanken kommen, daß der Rückgang etwa in den Jahren der Ausstrahlung der von dir angesprochenen Sendungen begann. :D
     
  4. Ayaka

    Ayaka Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

    vielleicht wird das Programm ja dann besser, wenn die Einschaltquoten sich nach den "älteren" Mitbürgern richten diese Zielgruppe ist meist noch mit besserem Fernsehen großgeworden und hat dank Ruhestand wohl auch mehr Zeit zum fernsehen als die Jungen :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2013
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.356
    Zustimmungen:
    1.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

    Gäääääähhn. :winken:Wie interessant.
     
  6. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

    Make love, not TV :winken:
     
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Bevölkerungs-Rückgang: Auswirkung auf Medien erst 2015

    Die Aufklärung findet doch heutzutage im Selbstversuch in Parks, Klappen und Darkrooms oder Swingerclubs statt. Wozu braucht da Fernsehsendungen?
     

Diese Seite empfehlen