1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.132
    Anzeige
    Hamburg - Die Moderatorin Bettina Tietjen ist enttäuscht über Eva Hermans Äußerungen zur NS-Familienpolitik. "Ich bin einfach total traurig und enttäuscht", sagte Tietjen, die zusammen mit Herman die NDR-Talkshow "Herman und Tietjen" moderierte, der "Hamburger Morgenpost" (Montagausgabe).

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Zitat: Sie habe Eva schon mehrfach gewarnt, dass sie sich solche Äußerungen als gesellschaftspolitisch ausgewogene Moderatorin nicht erlauben darf.
    Genau......und deshalb wird der Maulkorb verpasst.
    Wo ist die Meinungsfreiheit? Ich weiß,sie gibt es nicht mehr.
    Die Tietjen sagt schön nur das was die Medien zulassen ,braves Mädchen.
     
  3. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Was hat denn ein Lob auf die menschenverachtliche Politik der Nazizeit mit der Meinungsfreiheit zu tun?
    Wie war das vor 70 Jahren? "Anstatt eines Heimes für 10 Schwächlinge könnte man 15 Häuser für rein deutsche Familien bauen"? Das war u.A. auch die von Frau Hermann gelobte Familienpolitik gewesen... Das darf man nicht vergessen und diese Frau möchte ich von meinen Gebühren nicht mitfinanzieren!
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Dann geht sie eben zu einen privatsender.
    Der Friedmann ist trotz seiner Dorgenkarriere,auch immer wieder im TV.
    Und so eine Drogenkarriere ist auch nicht gerade vorbildlich.
     
  5. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.883
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Tja, da weißt du wahrscheinlich nicht, was die Aufgabe eines Moderators/Moderatorin ist. Es hindert sie niemand, ihre Meinung zu sagen. Es wird nur in Frage gestellt, ob sie als Moderatorin geeignet ist.
    Die Tietjen und andere Moderatorinnen wie die Illner haben auch eine private Meinung zu vielen Dingen, sind aber so professionell, daß sie diese nicht in der Öffentlichkeit zur Schau stellen.
     
  6. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    @duddelbacke: Der Vergleich Friedmann (den ich übrigens auch nicht ausstehen kann, aber nicht wegen der Drogengeschichte), der paar Nutten eingeladen hat und Drogen konsumiert hat und der Hermann, die ein System lobt, dass zig Mio. Menschen auf dem Gewissen hat ist auch menschenverachtlich...
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Für mich ist das nicht professionell, sondern Heuchelei.

    Man muss also wieder "aufpassen, was man sagt".

    Hatten wir das nicht schon ein paar mal?


    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2007
  8. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.883
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Das ist keine Heuchelei. Ein Moderator soll "moderieren" und dies kann sie eben nicht mehr, wenn sie einseitig Stellung bezieht. Ihr stehen doch alle Möglichkeiten offen, sie kann doch z.Bsp. familienpolitische Sprecherin der CSU oder der Bibeltreuen Christen werden. Vielleicht kann sie aber auch die Super Nanny auf RTL unterstützen, sofern sie sich vom Herd loseisen kann. Als Moderatorin ist sie jedenfalls unglaubwürdig (sofern sie je glaubwürdig und geeignet war, aber das ist ein anderes Thema) und eher im Bereich einer Kommentatorin angesiedelt, sofern man auf ihre Meinung überhaupt wert legt. Der NDR will hier offensichtlich einen zweiten Fall Chistiansen vermeiden, die auch zunehmend die eigentliche Rolle eines Moderators vergessen ließ.
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht


    immernoch vorbildlicher als die Nazi-Zeit.
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Bettina Tietjen von Eva Hermann enttäuscht

    Nicht in jeder hinsicht,wie Frau Hermann es schon erwähnte.
    Aber gut zu wissen was du von Drogen hälst.
     

Diese Seite empfehlen