1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Better Call Saul": Premiere bald auf der großen Leinwand

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Darauf haben "Breaking Bad"-Fans gewartet: In knapp zwei Wochen feiert "Better Call Saul" seine internationale TV-Premiere - und das auf der großen Leinwand. Denn das Spin-Off wird auf der Berlinale zu sehen sein. Netflix will die Serie im Februar ins Programm nehmen.

    zur Startseite | Meldung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Januar 2015
  2. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: "Better Call Saul": Premiere bald auf der großen Leinwand

    Da bin ich mal gespannt, ob die Serie ihr eigenes "Flair" hat oder man nur durch die Nähe zu Breaking Bad anfangs erfolgreich ist.
    Da sich Jesse, Heisenberg und Saul vor BB nicht kannten, können diese bei Gastauftritten ja nur im Hintergrund agieren. Es sei denn, man mischt die Zeitlinien, und einige Episoden von BCS laufen zeitlich "parallel" zu BB.
     

Diese Seite empfehlen