1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betrugsskandal im Premiere Versandlager?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Galaxisfan, 1. August 2003.

  1. Galaxisfan

    Galaxisfan Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Sachen gibts, die gibt es nicht: Ich habe Mitte Juni bei web.de einige d-box mit Abo bestellt, da die meisten Boxen gamlig waren, sendete ich sie nach und nach zurück. Von den 3 Boxen ist jedoch angeblich nicht eine bei Premiere angekommen, obwohl die Post mir natürlich bestätigt hat daß die boxen bei Premiere angekommen sind.
    Nun stehe ich hier und habe nur Ärger, so eben habe ich erfahren daß die d-box von meinem Bruder auch nicht bei Premiere angekommen ist.
    Leute, irgendetwas ist da oberfaul bei Premiere. Mein Problem ist jedoch, daß man mit niemanden kompetenten bei Premiere über diese Problematik reden kann. Deshlab nutze ich jetzt einfach mal dieses Forum. Sollte zufälligerweise jemand aus der Führungsetage diese lesen, dann bitte melden!
    Ich habe jetzt sämtliche Postbelege und den ganzen Kram an Premiere gefaxt, sollte sich die nächsten 3 Wochen dort nichts regen, geht es zum Anwalt.
    Wie gesagt: Ich beschuldige nicht Premiere, aber bei 3 verlorenen d-boxe plus eine von meinem Bruder, wage ich doch von gewissen unregelmäßigkieten im Versandlager zu sprechen.

    Schönen Abend noch!

    Ein ungläubig dreinschauender Premiere Abonnent

    Falls einer von Premiere sich der Sache annehmen will:
    neuduisburger@gmx.de

    <small>[ 01. August 2003, 20:39: Beitrag editiert von: Galaxisfan ]</small>
     
  2. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    Niedersachsen
    Stell einen Nachforschungantrag bei der Post.. die sind so stur bei PREMIERE.
    Erst nachdem die von der Post schwarz auf weiß hatten, dass die Box bei denen ist, hat das Inkasso-Büro seine Forderung zurückgezogen.
    (War bei mir noch eine Mietbox)
     
  3. Galaxisfan

    Galaxisfan Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    Hi Spooky,

    Danke, aber schon längst geschehen, die Post hat mir ja auch schon 3 Faxe geschickt, mit Uhrzeit! wann die boxen bei Premiere eingeliefert wurden.

    Es ist einfach nur nervend mit dem inkompetenten Laden.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Wie hast Du die Boxen eingeschickt? Ich frage deshalb, weil ich meine vorigen Monat in der mir von Premiere zugesandten Versandbox nebst Retouren-Aufkleber eingeschickt hab.
    Nach fünf Tagen hab ich da angerufen, da war die Box schon im System ausgebucht. Die Sachbearbeiterin war selber verblüfft, dass das so schnell ging.

    Gag
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    das kommt mir alles sooooo bekannt vor entt&aum
    Bei mir waren es 2 Boxen (eine Kabelbox und eine Satbox). Soviel zu Koflers toller Firma. *ausspuck*

    Ein ScheiBhaufen allererste Güte ist das! Einsperren sollte man diese Betrüger!!!
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Meine zur reparatur eingeschickte Kaufbox ist auch im Schwarzen Loch (Premiere) verschwunden.

    Vielleicht sollten wir mal eine Umfrage starten mit dem thema ist dir schon eine zurückgeschickte box verloren gegangen? antw. habe noch nichts zurückgeschickt, alle boxen sind angekommen, box bei Premiere verlorengegangen, mehr als 1 Box verloregegangen.

    Nur so kann man feststellen, ob es system gibt.

    <small>[ 02. August 2003, 02:01: Beitrag editiert von: b.droege ]</small>
     
  7. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Siegen
    Das Problem tritt in der Tat relativ häufig auf, allerdings in diesem Falle gleich von einem Betrugsskandal zu sprechen, halte ich für sehr gewagt...

    Ich habe vor geraumer Zeit auch eine Mietbox an PREMIERE zurückgesandt. Die ist dann auch angeblich nicht angekommen, ich habe Mahnungen bekommen und dann natürlich Einspruch eingelegt. Die Frau am Telefon sagte, ich solle den Einlieferungsbeleg einsenden. Nachdem ich dies getan habe, kam ein Anruf, dass der Beleg nichts nütze, ich solle einen Nachforschungsantrag stellen. Das habe ich gemacht und nach kurzer Zeit (1 bis 2 Wochen) kam die Antwort von der Post, dass es eine Sondervereinbarung zwischen PREMIERE, Am Standrand 52 in Hamburg und der Deutschen Post AG gibt, die besagt, dass jedes Paket, dass im Postzentrum Bielefeld eingeht, bei PREMIERE als ausgeliefert gilt. In dem Schreiben wurde mir mitgeteilt, zu welchem exakten Zeitpunkt mein Paket in Bielefeld eingegangen ist.

    Dieses Schreiben habe ich PREMIERE zugefaxt und am nächsten Tag rief eine Dame an, die sagte, der Vorgang sei für mich erledigt und sie buche das Abo, die Smartcard und den Receiver aus. Eine schriftliche Bestätigung habe ich einige Tage später erhalten.

    Somit war alles für mich erledigt. Der Hammer war aber, dass ich das Fax versehentlich zweimal gesandt hatte und daraufhin bekam ich einige Tage später ein Schreiben, ich solle nochmals bei PREMIERE anrufen. Das tat ich auch und man teilte mir mit, dass man die Bestätigung der Post so nicht akzeptieren könne, da es eine interne Richtlinie gebe, die besagt, dass das Schreiben der Post zusammen mit dem Einlieferungsbeleg (Identcode) vorliegen müsste. Daraufhin habe ich mich gehörig aufgeregt und mich rief dann ein Teamleiter zurück, der die Sache dann in Ordnung bringen wollte.

    Naja, mir kann nichts mehr passieren in dieser Angelegenheit, da ich eine schriftliche Bestätigung habe, die besagt, dass der Receiver und die Smartcard (beide Seriennummern sind aufgeführt) bei PREMIERE eingegangen sind.

    Aber da sieht man mal, wie bei PREMIERE gearbeitet wird... w&uuml;t
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    &lt;IRONIE&gt;Bielefeld? Dann ist ja alles klar.&lt;/IRONIE&gt;

    Gag
     
  9. Galaxisfan

    Galaxisfan Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Deutschland
    Interessant was so abgeht. Genauso wie bei Thorsten ist es bei mir auch - zumindest bis zu dem Punkt daß die Post mir den Tag des Einganges bei Premiere mit Uhrzeit gefaxt hat. Nur noch scheint sich niemand bei Premiere zu rühren, die Gebühren werden fleißig weiter abgebucht.

    Mittlerweile sind wir bei 5 Boxen die zwischen dem 20.06. und 05.07. nicht angekommen sind.

    Nochmal zur Klarstellung: Ich beschuldige nicht Premiere das dort absichtlich boxen verschwinden, sondern vermute unregelmäßigkeiten oder Betrug einiger Versandmitarbeiter bei Premiere.
    Wenn 3 boxen auf einmal alleine von mir verschwinden, dann erwarte ich das sich irgendjemand in dem Verein der Sache mal annimmt.

    Nunja, noch haben sie 3 Wochen Zeit zu reagieren, dann kann ich mir ja immernoch überlegen, Anzeige wegen Betruges zu erstatten...

    <small>[ 02. August 2003, 10:15: Beitrag editiert von: Galaxisfan ]</small>
     
  10. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Hast du nicht mal bei Premiere gearbeitet?
     

Diese Seite empfehlen