1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von editionsilver, 21. Mai 2008.

  1. editionsilver

    editionsilver Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo freaks,
    mir ist vor kurzem aufgefallen, dass mein hausanschlussverstärker extrem heiss ist. oben auf den alukörper, vor die kabel rein gehen, kann ich ca. 10-15 sec die finger drauf halten dann wirds zu heiss!
    daher wollte ich euch mal fragen, wie hoch die betriebstemperatur eines hausanschlussverstärker ist?
    danke und gruss
    christian
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    Das ist eindeutig zu heiß, solche Teile dürfen höchstens handwarm sein, ca. Körpertemperatur. Da deutet sich ein Defekt des Netzteils an.
     
  3. editionsilver

    editionsilver Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    ein fehler im tv kabel könnte es nicht sein?! habe vor kurzem eine tv dose gesetzt und das signal weiter zu einer enddose durchgeschleift.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    Definitiv nicht.
     
  5. editionsilver

    editionsilver Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    also kanns nur das netzteil sein!

    zieht sich so ein defekt über mehrere tage bzw wochen. ich beobachte das nämlich schon ne weile
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    Netzteile können sich auch schleichend verabschieden, wäre der Verstärker in einem Stromkreis mit FI-Schutzschalter hätte dieser schon ausgelöst, normale Sicherungen sind da träger, und es kann sogar zu Bränden kommen.
     
  7. editionsilver

    editionsilver Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    der hängt an einem 4 poligen FI und er hat nicht ausgelöst
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    In Deutschland kommen weitgehensd RCCB Schalter als FI-Schalter zum Einsatz die keinen integrierten Leitungsschutzschalter besitzen, und sind den Kreisen bis 20A vorgeschaltet und waren bis 2007 nur für Feuchträume vorgeschrieben. Das heist der Stromkreis an dem Dein Verstärker hängt läuft über eine normale Sicherung, wird die Differenzstromstärke nicht erreicht, so löst auch der FI nicht aus, und es kommt aufgrund der Trägheit des Sicherungsautomaten zu besagter Überhitzung des Netzteils, bis zum Ausfall oder Brand, je nach Untergrund auf dem der Vertstärker sich befindet, bevor der Kurzschluß den Sicherungsautomaten auslöst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2008
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.833
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Betriebstemperatur Hausanschlussverstärker

    Dadurch das die Geräte immer kleiner werden müssen können sie die Abwärme nicht mehr so gut abgeben. Eine Temperaturüberhöhung von 25K ist durchaus drin (wenn auch nicht schön), und dann kann man bei 20°C Umgebung schon nicht mehr lange drauffassen.
    Als Kühlflächen erkennbare Teile dürfen sogar 50K über Umgebungstemperatur warm werden.
    Den Halbleitern macht die hohe Temperatur nicht mehr so viel aus, die MTBF ist auch bei hoher Temp noch ausreichend. Kritisch sind dagegen Elkos.
    Faustregel: 10K mehr Temperatur halbiert die Lebensdauer.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen