1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betriebsstunden Digitaler Fernseher

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von gopper0815, 1. Januar 2010.

  1. gopper0815

    gopper0815 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Da mein LG LCD-Fernseher nun nach stolzen zwei Jahren den Geist aufgegeben hat (die Garantie hat er ja doch durchgehalten), muss ich mir wohl oder übel einen neuen Fernseher kaufen. Nun stellt sich die generelle Frage was für ein Gerät in Frage kommt.

    Der Fernseher läuft bei uns im Haus täglich so im Schnitt 12 Stunden. Nun stellt sich die Frage, welche Fernseherart am längsten von den Betriebsstunden hält.

    LCD, LED oder Plasma?

    Was geben die Hersrteller denn für Betriebsstunden für die einzlenen Gerätearten an?
     
  2. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Selbst bei 12 h am Tag hätte er aber nicht nach zwei Jahren den Geist aufgeben dürfen sind ja mal gerade 8000 Stunden.
     
  3. gopper0815

    gopper0815 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Ja schon, nur nun, nachdem das Ding kaputt ist, stellt sich mir halt die generelle Frage wie lange solche Geräte halten, auch als Richtwert für den Kauf des nächsten Gerätes
     
  4. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Bei meinem LG LCD steht etwas von ca. 50000 h.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.422
    Zustimmungen:
    6.354
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    50 000 Betriebstunden hält das LCD-Panel durch, niemals aber die Hintergrundbeleuchtung. Solche Angaben sind Marketingtricks.
     
  6. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Die Lebensdauer eines Panel ist ja gerade auf die Hintergrundbeleuchtung spezifiziert :D

    Zitat:
    The life time is determined as the time at which luminance of the lamp is 50% compared to that of initial value at the typical lamp current on condition of continuous operating at 25 ± 2°C. Specified value is when lamp is aligned horizontally.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.422
    Zustimmungen:
    6.354
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Keine Lechtstoffröhre, im Grunde sind im LCD "nur" hochentwickelte Leuchtoffröhren, dürfte 50000 Betriebsstunden halten. Und wenn diese, wie bei modernen Geräten, auch noch ständig gedimmt werden, nimmt deren Lebensdauer nur ab.
    Über LED-Beleuchtungen kann man auch noch keine vernünftigen Angaben machen.

    Plasmas verhalten sich in etwas wie TV-Röhren bei der Lebensdauer.
    Die Leuchtkraft nimmt zunächst unbemerkt langsam aber ständig ab.

    Im übrigen sollte man bedenken das die Hersteller selbst ein begrenztes Interesse haben das Ihre Geräte für die Ewigkeit gebaut sind.
     
  9. gopper0815

    gopper0815 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Das ist klar, aber die Lebensdauer auf etwas über die Garantiezeit zu begrenzen wäre etwas dreist. Also ein paar Jahre sollten die Dinger schon halten. Daher stellt sich mir die Frage, wie ernst kann man die Lebensdauerangaben der Hersteller nehmen
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Betriebsstunden Digitaler Fernseher

    Das wäre technisch auch viel zu aufwändig. Ob ein einzelnes Gerät eine Stunde oder 20 Jahre hält, ist in erster Line vom Zufall abhängig.

    Wie ich berits oben geschrieben habe, ist die "Lebensdauer" von Panel NICHT die Zeit bis es kaputt ist, sondern die Zeit bis die Helligkeit auf 50% vom Anfangswert abgesunken ist. Das was du meinst wäre eher die MTBF Zeit. Was aber auch wieder nur Statistik ist.
     

Diese Seite empfehlen