1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von deit456, 31. Dezember 2006.

  1. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo,
    habe mir vor 2 Tagen bei Ebay eine d-box 1 refurbished mit premiere flex gekauft. Habe eine Frage: Kann ich die d-box vorübergehend, bis Premiere mir eine Smartcard gesendet hat mit einer Funktionskarte betreiben? Verheiratet sich das Modul dabei? Kann leider keine Genaueren Angaben machen, da ich die Box noch nicht bekommen habe.

    Vielleicht hat jemand eine Antwort oder einen Rat für mich.
     
  2. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    die sit genau für das da,damit du auch ohne karte ins menü kommst.
    keine verheiratung
     
  3. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    d.h. also, ich kann meine d-box mit der funktionskarte betreiben, bis mir die smartcard zugesandt wird. Dabei verändert sich am Modul nix. Die Smartcard wird aber hinterher schon erkannt, und funktioniert.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    Premiere liefert in der Regel Funktionskarten aus, die zur DBox1 passen (veraltete Karten für das abgelöste Verschlüsselungssystem für die DBox1). Damit kann nichts negatives passieren.

    Andere Shops oder Verkäufer bei ebay liefern aber durchaus andere Karten mit. Es gibt da mehrere Möglichkeiten. Dabei kann es auch passieren, dass eine Karte, die zur DBox2/"geeignet für Premiere" Receivern passt. Dies kann u.U. funktionieren, aber dann funktioniert anschließend keine DBox1 Karte mehr in der Box. Dafür aber dann eine aktuelle Karte für die DBox2/"geeignet für Premiere" Receiver.

    Wenn Du eine Funktionskarte erhalten hast, wäre die Seriennr. der Karte von Interesse. Dabei interessieren, ob der Nr. ein Buchstabe vorangestellt ist (z.B. C/D/F), die ersten 5 Zahlen und ob hinter der Nummer noch ein Buchstabe steht (z.B. Z).
     
  5. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    Das ist keine Original DBox1 Karte.

    Vielmehr handelt es sich um eine veraltete Hackerkarte, mit der man vor dem Verschlüsselungswechsel schwarz einiges an Pay-TV (je nachdem wie bespielt) sehen konnte. Richtig bespielt kann sie als Funktionskarte für die DBox1 taugen. Soweit ich weiß, konnte sie nie mit der DBox2 für Premiere eingesetzt werden. Stimmt dies, besteht keine Gefahr der Verheiratung.
     
  7. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    Aber wenn ich diese Karte nun in meine d-box 1 stecke, kann nichts passieren, oder? Habe blos Angst, dass hinterher meine Smartcard von Premiere nicht mehr funktioniert.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    Wie ich schon sagte:
    Die Karte konnte einst für alles Mögliche eingesetzt werden. Deswegen bin ich mir nich 100% sicher. Das die Karte für ihren eigentlichen Zweck Pay-TV Hacking eingesetzt wurde, ist jetzt auch schon ein paar Jahre her.

    Ist die Karte korrekt für die DBox1 bespielt kann nichts passieren. Sollte sie für die DBox2/"geeignetfür Premiere" Receiver bespielt worden sein (ich kann mich allerdings nicht entsinnen, dass dies möglich war), dann besteht die Gefahr der Verheiratung. Allerdings auch nur, wenn ein dünnen blaues CAM verbaut wurde. Vielleicht guckst Du das einmal nach. Einfach die transparente Abdeckung unter der Klappe über die Kerben oben nach vorne klappen/abnehmen. Links neben dem Kartenschlitz unter dem Display steckt ein Modul (in etwa Zigarettenschachtelbreit). Ist dies ca. 1cm hoch, läßt sich das CAM nicht verheiraten. Ist es wesentlich dünner (knapp 0,5cm), dann läßt es sich verheiraten.
     
  9. deit456

    deit456 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    Besteht die Gefahr der Verheiratung nur bei einem Blue Cam, oder bei der Originalen Cam von Premiere auch
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Betrieb einer d-box 1 mit Funktionskarte

    Ein BlueCAM (dünn) ist genauso ein Originales Premiere CAM wie ein Green- oder SilverCAM (dick).

    Was für eines hast Du denn nun drin?
    Ein dickes oder dünnes?
     

Diese Seite empfehlen