1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betreibt jemand einen Fulll HD Fernseher am HTPC

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von aba101280, 7. Februar 2007.

  1. aba101280

    aba101280 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir einen HTPC zusammengestellt und aran per DVI-HDMI Adapter am AMOI LC37 angeschlossen ist. Funktioniert ohne Probleme bei 1920*1080 50Hz.

    Allerdings finde ich das Bild, vor allem SD nicht wirklich prickelnd. Habe heute testweise meinen alten Piano (DLP Projektor)angeschlossen ebenfalls über DVI. Das ganze bei 800*600 und 50Hz. Das Bild war bei weitem nicht so scharf aber als ich den ersten Film gesehen hab dachte ich mich hauts vom Stuhl. Das Bild war einfach wesentlich sauberer als das des AMOI. Keine oder nur sehr wenige Artefakte, kein Grießeln, keine überzeichneten Farben.

    Bin nun sehr verunsichert. Dachte mit einem Full HD Panel bin ich soweit mal auf der sicheren Seite. Hat jemand änliche Erfahrungen. Ist das einefach die LCD TEchnik (Der BEamer ist DLP) oder habe ich den Fernseher womöglich komplett verstellt.

    Ich weiß es nicht, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank und Beste Grüße

    Alex
     
  2. wurstmc

    wurstmc Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Betreibt jemand einen Fulll HD Fernseher am HTPC

    Hallo,

    ich habe ein Ähnliches Problem mit meinem Full HD Beamer. Ich habe einen einem Multimediarechner mit Windows Vista, einem LG Blue Ray Laufwerk und einer Geforce 8800. Die Geforce hat nur 2 DVI deshalb habe ich einen Adapter von DVI auf HDMI Adapter. Diese HDMI geht dann in dan Yamaha AV-Receiver 2700 und von dort über HDMI an den Mitsubishi HC5000 Beamer.
    In 1280x720 habe ich ein super Bild. Bei 1920x1080 produziert das Bild in 50, 59 und 60Hz (wieso auch immer die Hz-zahl für einen Bemaer entscheidend ist) Fehler. Es hat Grissel und pinke und türkise Streifen, sowie kaputte Bildpunkte. Auf einer niedrigeren Hz-Zahl bis 30 Hz (mit Zeilensprung) hat das Bild zwar keine Fehler, aber es ruckelt und ist leicht unscharf.

    Kennt einer diese Problematik?
    Oder hat jemand Ähnliches Probleme.

    Vielen Dank für jede Antwort
     
  3. IndianaX

    IndianaX Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Betreibt jemand einen Fulll HD Fernseher am HTPC

    Dachte default wäre 24Hz und deluxe 48hz.
    Wenn du auf 24/48hz stellen kannst würd ich das mal testen.
    Steht beim Beamer nichts dabei was er optimal-kann?
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Betreibt jemand einen Fulll HD Fernseher am HTPC


    Nimm es mir bitte nicht übel, aber ich kann mir nicht vorstellen das ein FULL HD TV Gerät ,welches man schon für unter 1300 € kaufen kann etwas taugt und vermute daher kommt auch deine Unzufriedenheit.
     
  5. wurstmc

    wurstmc Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Betreibt jemand einen Fulll HD Fernseher am HTPC

    Hallo, habe das Problem mit einem Gefen Booster lösen können. Bei mir lag es "nur" daran, dass das HDMI Kabel bei 10m Probleme mit der Signalübertragung hatte. Mit dem Booster klappt es nun wunderbar! Vielen Dank
    MFg
     

Diese Seite empfehlen